Das höhere Selbst, Charles W. Leadbeater

Das höhere Selbst, Charles Leadbeater

Rezension der Informationsschrift über das Höhere Selbst aus der Feder des Theosophen Charles Webster Leadbeater. Wer sich für das große Gebiet der Esoterik interessiert, tut gut daran, die Person von Charles Leadbeater  zur Kenntnis zu nehmen. Im Jahre 1854 geboren, erlernte er später den Beruf des anglikanischen Priesters, wurde aber…

Weiter lesen

Versuch des “Vorausdenkens” in der Coronakrise

Brunello Cucinelli-screenshot youtube

Wie könnte eine bessere Zukunft, geleitet von der Selbstverantwortung des Menschen aussehen? Impfpflicht und Digitalisierung: sind das wirklich Ziele, die die Menschheit aus der Coronakrise herausführen?¹ Ruft nicht die Weltenlage außer nach einer soliden fachlichen Diskussion auch nach einem spirituell vertieften Blick auf die ganze Situation? Gerade jetzt, wo sich…

Weiter lesen

Vittorio Colao und die Coronakrise in Italien

Vittorio Colao-screenshot youtube

Was will Vittorio Colao, der Leiter der 17-köpfigen Task Force, die Italien durch die Phase 2 der Coronakrise führen soll? Der Leiter der 17-köpfigen „Task Force“, die Italien durch die Phase 2 der Coronakrise führen soll, ist nicht, wie in manchen Medien irrtümlich zu finden, Walter Ricciardi, sondern Vittorio Colao,…

Weiter lesen

Mensch oder Virus – was zählt mehr?

Giuseppe Conte-Screenshot youtube

Vorbemerkung: In Zeiten, in denen jedes andere Thema wie vom Erdboden verschwunden ist, scheint es mir nicht angemessen, die Augen vor der Weltensituation zu verschließen und sich mit Hilfe von Meditation ein eine Art „heile Innenwelt“ zu flüchten. Im Gegenteil, wer sich auf einen Meditationspfad begibt, möchte ja gerade seine…

Weiter lesen

Das Yoga-Buch – Die Geburt des Individuums, Osho

Das Yoga-Buch, Osho

Rezension der Auswahl von Osho’s Diskursen zum Thema Yoga und zu den Yoga-Sutren des Patanjali. Wer kennt nicht Bhagwan, der in seinen späteren Lebensjahren den Namen Osho angenommen hat? Er gilt als der Revolutionär unter den spirituellen Lehrern, denn er hat zeitlebens provoziert und nach neuen Wegen gesucht. Und er…

Weiter lesen

Krankheit, Heilung und Schicksal des Menschen, Peter Selg

Peter Selg-Krankheit, Heilung und Schicksal des Menschen

Rezension der Einführung in Rudolf Steiners geisteswissenschaftliches Pathologie- und Therapieverständnis. Der im Jahr 1963 geborene Arzt Peter Selg kann als Spezialist für die ideelle Grundlegung einer Anthroposophischen Medizin im Werk Rudolf Steiners¹ angesehen werden. Neben vielen größeren monographischen Werken hat er mit dem vorliegenden Buch eine auch für medizinische Laien…

Weiter lesen

Das große Yoga-Therapiebuch, Remo Rittiner

Das große Yoga-Therapiebuch, Remo Rittiner

Rezension des Werkes über die Selbstheilungskräfte des Menschen, wie sie im Sinne des Yoga aktiviert werden können. Der Schweizer Remo Rittiner arbeitet seit vielen Jahren als Ayur-Yoga-Therapeut in der Tradition von Krishnamacharya. Im vorliegenden Buch hat er seine Erfahrungen systematisch niedergelegt. Die vier Kapitel befassen sich mit den Grundprinzipien der…

Weiter lesen

Heinz Grill – Kulturstifter oder “Versager auf allen Gebieten”?

Bodack-Grill, TV Art d'Hommage

Vorbemerkung: Wohl kaum eine Person im deutschprachigen Raum wird zur Zeit so gehässig attackiert wie der Yogaexperte und Geistforscher Heinz Grill. So kam mir zu Ohren, dass jüngst in einem österreichischen Bergsteigerforum, wo man sich über die Leistungen Heinz Grills als Routenerschließer im italienischen Sarcatal austauschte, von einer gewissen Marianne…

Weiter lesen

Swami Abhishiktananda und der Shantivanam Ashram

Swami Abhishiktananda-amazon

Swami Abhishiktananda, mit bürgerlichem Namen Henri Le Saux, wurde am 30. August 1910 in Saint Briac in der Region Britanny im Westen von Frankreich geboren. Er war ein Bedediktinermönch, der sich intensiv mit der vedischen Advaita-Tradition auseinandersetzte. Am 7. Dezember 1973 starb er in Indore, im indischen Distrikt Madhya Pradesh.¹…

Weiter lesen

Mirra Alfassa – Die Mutter

Die Mutter-Aurobindo-it.wikipedia.com

Blanche Rachel Mirra Alfassa oder Mira Alfassa (21.Februar 1878 – 17.November 1973) ist eine spirituelle Lehrerin und spirituelle Gefährtin von Sri Aurobindo Ghose. Dieser führte für sie den Titel „Die Mutter“ (The Mother) ein. Als solche übernahm sie im Alter von 44 Jahren die Leitung seiner Hausgemeinschaft und später des…

Weiter lesen

  • dhyana.at ist eine unabhängige Seite mit Infos und Tipps zu den Themen Meditation, Spiritualität und Yoga