Über die Liebe, Jiddu Krishnamurti

Rezension der Textsammlung zum Thema Liebe von dem Redner, Pädagogen und Philosophen Krishnamurti In der Annahme, dass aus ihm der ersehnte neue Weltenlehrer werden würde, hat man dem jungen Krishnamurti eine hervorragende rhetorische, esoterische und philosophische Erziehung angedeihen lassen. Nachdem Krishnamurti selbst den zur Unterstützung seines zukünftigen Wirkens gegründeten “Order…

Weiter lesen

Die Notfallapotheke für die Seele, Rüdiger Dahlke

Die Notfallapotheke für die Seele, Rüdiger Dahlke

Rezension der „Heilenden Übungen und Meditationen“ von dem Arzt Rüdiger Dahlke Rüdiger Dahlke leitet in der Süd-Steiermark ein Gesundheitsresort und Seminarzentrum. Er gliedert sein Büchlein in eine Auswahl verschiedener seelischer Missstände wie Angst, Herzeleid, Kränkungen, Schock und Traumata, Nervosität und Aufregung, u.a.m. Zu jedem Zustand schildert er ein Grundprinzip, wie…

Weiter lesen

Anandamayi Ma, Wie sie sich mir offenbarte, Bhaiji

Anandamayi Ma, Bhaiji

Rezension der Erzählungen über das frühe Wirken von Anandamayi Ma Bhaiji heißt übersetzt “Bruder”, so nannte man Jyotish Candra Ray, den “geistigen Sohn” und Schüler von Anandamayi Ma. Im vorliegenden Büchlein berichtet dieser über seine Begegnung mit ihr und die Erlebnisse, die er als spirituell Suchender in der Folgezeit hatte.…

Weiter lesen

Einbruch in die Freiheit, Jiddu Krishnamurti

Einbruch in die Freiheit, Jiddu Krishnamurti

Buchrezension der Textsammlung von Krishnamurti zum Thema Freiheit, herausgegeben von Mary Lutyens. Mary Lutyens, die Krishnamurti seit ihrem dritten Lebensjahr kannte, hat mehrere biographischen Schriften über Jiddu Krishnamurti verfasst. Die deutschen Ausgaben davon sind leider alle vergriffen. Das vorliegende Büchlein hingegen wurde 2015 in der 37. Auflage gedruckt. Im Klappentext…

Weiter lesen

Blumen, die durch die Seele heilen, Edward Bach

Blumen, die durch die Seele heilen

Rezension der Ausgabe mit den Originalschriften von Edward Bach. Die Bachblüten-Therapie hat sich einen sicheren Platz in den Apotheken erobert. Die Originalschriften von Edward Bach sind jedoch erstaunlicherweise nur noch im gebrauchten Zustand erhältlich. Dabei sind es weder viele, noch komplizierte Schriften. Lediglich ihr Inhalt dürfte für Vertreter der modernen…

Weiter lesen

Yoga online, Zyklus mit Utthita Parsvakonasana

Utthita Parshvakonasana_www.dhyana.at

Tuladandasana, Ardha Matsyendrasana, Utthita Parsvakonasana, Paripurna Navasana. Ein zentrierender Zyklus mit Yoga-Übungen. Dauer der Ausführung: 10-20 Minuten.   Für dieses kurze Übungs-Video wurden vier Yoga-Übungen so kombiniert, dass im Nachhinein eine zentrierende und regenerierende Wirkung wahrnehmbar ist. Die erste Übung ist die Waage. Der Sanskritname Tuladandasana bedeutet “Stock”, aber die…

Weiter lesen

Buchrezensionen alphabetisch gelistet nach Autor

Liste der Buch-Rezensionen nach Autoren A Omraam Mikhael Aivanhov, Yoga der Ernährung Shri Anandamayi Ma, Matri Vani Sri Aurobindo, Die Grundlagen der indischen Kultur, Licht auf Yoga B Edward Bach, Blumen, die durch die Seele heilen Bhaiji (Jyotish Candra Ray), Anandamayi Ma, Wie sie sich mir offenbarte Ezra Bayda, Zen…

Weiter lesen

Mensch und göttliche Ordnung, Gita Vahini, Sathya Sai Baba

Mensch und göttliche Ordnung, Sathya Sai Baba

Rezension des “Weisheitsstromes der Gita” von Sathya Sai Baba. Das Buch ist 2001 in der 4. deutschen Auflage erschienen und ist wegen seines universalen Inhaltes auch heute noch aktuell.  Gita bezieht sich auf die Bhagavad Gita. Vahini bedeutet “Fluss, Strom” und wird hier im Sinne von “Weisheitsstrom” verstanden. Sathya Sai…

Weiter lesen

  • dhyana.at ist eine unabhängige Seite mit Infos und Tipps zu den Themen Meditation, Spiritualität und Yoga