Muladhara Chakra – das bija-mantra lam

Muladhara-chakra_en.wikipedia.org

Der Sanskrit-Buchstabe laṁ लं ist das sogenannte Keim-mantra des ersten Energiezentrums. Das Wurzel-Zentrum, mūlādhara cakra, liegt an der Basis der Wirbelsäule. Bija ist das Sanskritwort für „Keim“ und  bija-mantra bedeutet, dass der in der Sprache des Menschen geäußerte Laut laṁ dem von der feinstofflichen Schwingung ausgehenden Ton des mūlādhara cakra…

Continue reading

Meditation Wien – Übersicht über die Zentren

Meditation_Heather Patterson Moore-Snapwire

Datenbank für Meditierende und Anbieter von Meditationskursen im Raum Wien. A-1010 Wien Meditas Adresse: Rauhensteingasse 4/2, 1010 Wien – 2.Liftstock Info: Meditation…… ist ein lächelndes Verweilen im lebendigen Kommen und Gehen des Augenblicks. Schweigen ist nicht nur Nicht-Sprechen, sondern bewusstes Erleben der Stille, Ausschwingung der Erregungen und Bewegungen, körperlich und…

Continue reading

Dhyana, das Sanskritwort für Meditation

Patanjali_cage8.com

Dhyana ist bekannt als die siebte Stufe im Raja-Yoga des Patanjali. Dhyana, devanagari: ध्यान, IAST: dhyāna, ITRANS: dhyaana, ist bekannt als die siebte Stufe in Patanjalis (zw. 200 v. Chr. und 200 n.Chr.) Raja-Yoga und bedeutet Meditation, Gedanke, Reflektion, sowie tiefe und abstrakte religiöse Meditation. dhyāna ist eine lautliche Ableitung…

Continue reading

Licht auf Pranayama, B.K.S. Iyengar

Licht auf Pranayama, Iyengar

Rezension der Einführung in die Praxis des Pranayama von B.K.S. Iyengar. Das Buch Licht auf Pranayama von B.K.S. Iyengar (1918 – 2014)  kann mit Sicherheit als Klassiker der Yogaliteratur bezeichnet werden, denn kaum ein anderes Werk führt den westlichen Leser so sorgfältig und fundiert an die Praxis der Beherrschung des…

Continue reading

Kopfstand – Shirshasana, Yoga asanas, Workout

Video mit Tipps für fortgeschrittene Yogapraktizierende zum Erlernen des Kopfstands. Fortgeschrittene Yogaübende interessieren sich bestimmt für das Erlernen des Kopfstands, wird er doch der Überlieferung nach als der König der Yoga-asana bezeichnet. Auch für Meditierende ist der Kopfstand eine ideale Übung zur Steigerung der Konzentrationsfähigkeit und der Bewusstseinskraft. Laut B.K.S.…

Continue reading

Zen Schnuppern im Zentrum Misho An in Wien

Leberblümchen_Frühjahrserwachen_Alina Kumaris_www.dhyana.at

Veranstaltungshinweis zum Kennenlernen der Zen Meditation am 10.4.2018 Wer sich für die Zen Meditation interessiert, kann im Zentrum Misho An in Wien an einer der regelmäßig angebotenen Zen Schnupperstunden teilnehmen. Informationen und das Anmeldeformular gibt es auf der Homepage des Zen Meditationszentrums Misho An. Misho An ist japanisch und heißt…

Continue reading

Zen Herz, Ezra Bayda

Zen Herz, Ezra, Bayda

Rezension des Buches „Zen Herz, Ein einfacher Weg zu einem Leben in Achtsamkeit und Mitgefühl“ von Ezra Bayda. Zen Herz ist nicht das neueste, wohl aber das bekannteste Buch des amerikanischen Zen-Meditationslehrers Ezra Bayda. Mit dem vorliegenden Werk ist ihm eine strukturierte und übersichtliche Einführung in den Zen-Meditationspfad gelungen, der…

Continue reading

7. Österreichisches Kundalini Yoga Festival 2018

Kundalini Festival_kundalini-yoga-festival.de

Veranstaltungshinweis zum Festival in Gamlitz, organisiert von der KYTA Austria (Kundalini Yoga Teacher Association) Für alle, die Freude an Kundalini Yoga haben oder wissen wollen, was Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan ist, hier ein Link zur Anmeldeseite für das 7. Österreichische Kundalini Yoga Festival vom 30.5. bis 3.6.2018. Yoga Bhajan…

Continue reading

Zen-Buddhismus und Psychoanalyse, Erich Fromm

Zen-Buddhismus und Psychoanalyse, Erich Fromm

Rezension eines Vortrags von Erich Fromm aus dem Jahr 1957. Der Vortrag über Zen-Buddhismus und Psychoanalyse von Erich Fromm (1900 – 1980) befindet sich in der Taschenbuch-Ausgabe zusammen mit zwei weiteren Vorträgen von Daisetz Teitaro Suzuki und Richard de Martino oder in unabhängiger Fassung in der e-book-Ausgabe. Alle drei Vorträge…

Continue reading

Yoga-Entspannung eigenaktiv kreieren

Entspannung_evidero.de

Ein Yoga-Workout für Anfänger und Personen, die sich auf eine Meditation einstimmen möchten. Eine eigenaktiv kreierte Entspannungsübung ist in der Regel wirkungsvoller als z.B. eine sogenannte Fantasiereise. Der Einsatz der mentalen Bewusstseinskräft ist zwar etwas mühsamer als das bloße Anhören einer Entspannungs-CD. Im Ergebnis tritt aber nicht nur die momentane…

Continue reading

  • dhyana.at ist eine unabhängige Seite mit Infos und Tipps zu den Themen Meditation, Spiritualität und Yoga