Bewusstsein und Immunsystem, Heinz Grill

Bewusstsein und Immunsystem-Heinz GrillBeiträge zur anthroposophischen Heilkunde mit Referaten von Dr. Gunter Albert, Dr. Wilhelm Höfer, Dr. Johannes Ebbers, Dr. Günter Weis, Dr. Petra Steigerwalder und Prof. Dr. Dr. Christian Schubert.

Aufmerksam geworden bin ich auf den Autor Heinz Grill vor einigen Jahren eigentlich aufgrund seiner außerordentlich schönen Darbietungen von Yoga-āsana. Beim Betrachten der verschiedenen Fotos kann, wer selbst Yoga praktiziert, eindrücklich erleben, wie hier nicht das äußere Können und die Perfektion in der Absicht der Präsentation liegt, sondern wie sich eine Art Freude an der künstlerischen Arbeit mit dem eigenen Körper transportiert.

Der Autor Heinz Grill ist Yoga-Experte und Dozent für anthroposophische Heilkunde

Heinz Grill ist aber nicht nur ein Experte auf dem Gebiet des Yoga, sondern auch Dozent auf dem Gebiet der anthroposophischen Heilkunde, zwei Themen, die, wie Insider wissen, sich normalerweise gar nicht gut vertragen. Denn Rudolf Steiner, der Begründer der Anthroposophie, hat des Öfteren seinen Zuhörern aus dem Okzident von der Yogatradition aus dem Orient abgeraten und dargelegt, dass man heute einen „neuen Yogawillen“ brauchen würde. Die traditionellen Yogawege ihrerseits sind, wie mir das auch aus meinen persönlichen Erfahrungen bekannt ist, oft von einem rigiden und eher weltenfernen Dogmatismus geprägt.

Nun, Heinz Grill löst den Zwiespalt, indem er den traditionellen Yoga für westliche Gemüter vertieft und somit eine Art neuen Yogawillen oder, wie er es gerne nennt, eine „Neue Yogaempfindung“ zur Darstellung bringt. Das vorliegende Buch über die Zusammenhänge zwischen Bewusstsein und Immunsystem veranschaulicht auf aktuelle Weise, wie die beiden unterschiedlichen Weltbilder der Anthroposophie und des Yoga zusammenfinden können.

Die Lektüre möchte zur Bewusstseinsförderung direkt beitragen

Das Buch ist leider nicht systematisch gegliedert, um gleich am Anfang eine etwas kritische Anmerkung einzubringen. Es folgt in der Sequenz der Beiträge vielmehr dem Ablauf einer Tagung zum Thema, die im Mai 2021 in Süddeutschland stattgefunden hat. Und so sind die verschiedenen Gastbeiträge eingeflochten in die moderierenden und impulsgebenden Beiträge von Heinz Grill.

Die Schrift selbst möchte nicht nur informieren und damit zur allgemeinen Informationsüberflutung beitragen, sondern die Texte fordern zu einer größeren Bewusstheit über verschiedene Zusammenhänge zum Immunsystem direkt heraus. Der Autor wählt daher in der einleitenden Hinführung die Worte:

„Das Thema Immunsystem und Bewusstsein setzt eine sehr aktive Auseinandersetzung mit Heilmitteln, Nahrung, Übungen voraus und erfordert eine gewisse philosophische Fragestellung zu den großen Themen Krankheit und Gesundheit. … Der Mensch ist in seiner Seele und zuletzt sogar in seiner wirklichen Gesundheit dasjenige, was er in Beziehung zur Nahrung, zum Leben und allgemein zu den Mitmenschen entwickelt und in seinen schöpferischen Kräften ausgestaltet.“

Der Leser soll in diesem Sinne das Buch nicht bloß konsumieren, sondern sich selbst weiterführende oder vertiefte Gedanken zu den einzelnen Themen bilden. Nachdem die beiden zentralen Begriffe „Bewusstsein“ und „Immunsystem“ eine erste Darstellung gefunden haben, werden weitere Bezüge hergestellt, so z. B. zum wichtigen Thema der Impfung bei Corona, zur Bedeutung der T-Lymphozyten, zur Krebskrankheit, zum sogenannten Kohärenzgefühl und zum persönlichen Grenzüberschreiten, um nur einige zu nennen.

Die Gastbeiträge basieren auf den unterschiedlichen Berufserfahrungen der referierenden Ärzte. Da wird der Blick gerichtet auf die Heilmittelkunde (Dr. Petra Steigerwald), auf das Immunsystem bei Mensch und Tier (Dr. Wilhelm Höfer), auf die Phänomene der Skalarwellen (Dr. Johann Ebbers) und der fraktalen Geometrie (Prof. Dr. Dr. Christian Schubert), etc.

Alles in allem ist hier ein sehr bewegtes und lebendiges Buch zu einem höchst aktuellen Thema entstanden. Obwohl sich die sehr spirituelle Fragestellung, wie das Bewusstsein an einer Immunstärkung beteiligt sein kann, durch das ganze Buch zieht und obwohl durchaus wissenschaftliche Themen berührt werden, sind Wortlaut und Schreibstil dennoch natürlich und machen die Inhalte für jeden interessierten Leser zugänglich.

Spiritueller Wert: 5/5
Praktischer Wert: 5/5

 

Heinz Grill, Bewusstsein und Immunsystem, Stephan Wunderlich Verlag 2021, 164 Seiten, Paperback, ISBN 9783948803056

Online kann das Buch erworben werden zum Beispiel auf den Seiten: derbuchhaendler.at, Thalia.at, suedwind-buchwelt.

Weitere Rezensionen zum Thema “Spiritualität und Gesundheit”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  • dhyana.at ist eine unabhängige Seite mit Infos und Tipps zu den Themen Meditation, Spiritualität und Yoga