Grundformen der Angst, Fritz Riemann

Grundformen der Angst, hardcover, Riemann

Rezension der tiefenpsychologischen Studie über die vier unterschiedlichen Grundformen der Angst beim Menschen. Für dieses Werk bräuchte es eigentlich gar keine Rezension, denn es ist bereits ein „Klassiker“ innerhalb der Psychotherapie geworden. Angesichts der Coronakrise und der davon hervorgerufenen enormen Angstwellen in der gesamten Bevölkerung, lohnt es sich meines Erachtens…

Weiter lesen

Berg und Sinn, Michael Holzer + Klaus Haselböck

Berg und Sinn, Holzer-Haselböck

Rezension der Erzählungen zweier Autoren, die sich in den „Nachstieg von Viktor Frankl“ begeben haben. Für die Entstehung des vorliegenden Buches haben sich zwei Männer zu einer Seilschaft zusammengeschlossen: Michael Holzer setzt sich als Berater und Coach mit der Frage nach Sinnperspektiven für seine Kunden auseinander. Klaus Haselböck ist Gründungs-…

Weiter lesen

Das Leiden am sinn-losen Leben, Viktor E. Frankl

Viktor Frankl, Das Leiden am sinnlosen Leben

Rezension einer kleinen Vortragssammlung zur Einführung in das Werk von Viktor Frankl und der von ihm gegründeten Logotherapie. Der Wiener Psychiater Viktor Frankl (1905 – 1997) ist in zweifacher Hinsicht ein berühmter Mensch geworden: Da er jüdischer Abstammung war, wurde er von den Nazis deportiert und hat später als Überlebender…

Weiter lesen

Der Mensch am Scheideweg, Ludwig Meindl

Der Mensch am Scheideweg, Ludwig Meindl

Rezension eines Buches über das Bild des Menschen im Wandel der Zeit. Der Autor Ludwig Meindl (geb. 1952) untersucht in dem vorliegenden Buch den Mensch, wie er sich am Scheideweg von Licht und Finsternis bewegt. Er ist pensionierter Altphilologe und Philosophielehrer. Auf der Basis seiner Studien zur Anthroposophie Rudolf Steiners…

Weiter lesen

Analytische Religionsphilosophie, Hermann Schrödter

Analytische Religionsphilosophie, Hermann Schrödter

Rezension des Fachbuchs über Hauptstandpunkte und Grundprobleme der analytischen Religionsphilosophie. Der Autor dieses Buches über analytische Religionsphilosophie, Prof. Dr. phil. Habil. Hermann Schrödter war von 1971 bis 2004 Professor für Religionsphilosophie am Institut für Theologie der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Im Jahr 1979 ist das vorliegende Buch publiziert worden, das…

Weiter lesen

Schreckgespenst Infektionen, Bhakdi + Reiss

Infektionen-Corona, Bhakdi+Reiss

Rezension des Aufklärungsbuches über Mythen, Wahn und Wirklichkeit, was das große Thema der Infektionen betrifft. Das Buch „Schreckgespenst Infektionen“ erschien im Jahr 2016 als Erstlingswerk von Dr. Sucharit Bhakdi und seiner Frau Dr. Karina Reiss und bietet hervorragende Hintergrundinformationen zum Gesamtkomplex der Infektionen. Das Buch über die Corona-Infektion von denselben…

Weiter lesen

Erkenntnisgrundlagen zur Bhagavad Gita, Heinz Grill

Heinz Grill, Erkenntnisgrundlagen zur Bhagavad Gita

Nach der Rezension über die „Einführung in die Bhagavadgita“ von Wilfried Huchzermeyer folgt hier die Besprechung einer weiteren Hinführung zu der zeitlosen Schrift, die seit Jahrtausenden viele religiöse Gemüter inspiriert. Im Unterschied zu dem historisch-phänomenologischen Ansatz des Indologen Huchzermeyer basieren die Ausführungen von Heinz Grill auf der intensiven personalen Auseinandersetzung…

Weiter lesen

CORONA – Fehlalarm, Sucharit Bhakdi und Karina Reiss

Corona Fehlalarm, Bhakdi, Reiss

Rezension eines der ersten Bücher zur Aufklärung über die Hintergründe der sogenannten Corona-Virus-Pandemie. Der emeritierte Universitätsprofessor Dr. med. Sucharit Bhakdi ist thailändischer Abstammung und berichtet in einem seiner frühen Interviews¹, wie er als Kind eines Konsuls in verschiedenen Ländern der Welt aufgewachsen und seit seiner Studienzeit in Deutschland ansässig ist.…

Weiter lesen

Die Überwindung der Ich-Sucht, Rotraud A. Perner

Die Überwindung der Ich-Sucht, Perner

Rezension der Auseinandersetzung mit dem Begriff der Sozialkompetenz aus der Feder der österreichischen Juristin und Psychotherapeutin Rotraud Perner. Die Autorin des vorliegenden Buches, Prof. Dr. iur. Rotraud Perner ist im Jahr 1944 geboren und hat eine sehr bewegte Biografie vorzuweisen: Als frischgebackene Rechtsanwältin ging sie bereits in jungen Jahren in…

Weiter lesen

Wir können es besser, Clemens G. Arvay

Wir können es besser, Clemens Arvay

Rezension der Sicht eines jungen österreichischen Biologen auf die Corona-Krise. Clemens Arvay ist 1980 geboren und hat es bereits zu einem gewissen Renommé als Buchautor mit dem Schwerpunkt Gesundheitsökologie gebracht: Das vorliegende Buch ist bereits das zehnte aus seiner Feder. Schon früh im März 2020 hat sich der junge Forscher…

Weiter lesen

Gesundheit ist ansteckend, Theodor Dierk Petzold

Gesundheit ist ansteckend, Petzold

Rezension des Praxisbuches über die Salutogenese aus der Feder des Gründers des Zentrums für Salutogenese in Bad Gandersheim, Facharzt für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren mit einem Lehrauftrag für Allgemeinmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover, Dr. Theodor Petzold. Salutogenese, die Entstehung von Gesundheit Das Buch fordert den Leser von Anfang an zu…

Weiter lesen

Das Praxis Handbuch Ayurveda, Hans-Heinrich Rhyner

Das Praxis Handbuch Ayurveda, Rhyner

Rezension des Praxis Handbuch und Studienbuch aus der Feder des Ayurveda-Pioniers Dr. Hans Heinrich Rhyner. Der Autor studierte mindestens seit 1988 Ayurveda bei zwei bekannten Professoren in Indien und wendet diese indische Heilkunst in seinem Arztberuf an. Angeregt von der Begeisterung seiner Lehrer hat er im Jahr 1992 in der…

Weiter lesen

  • dhyana.at ist eine unabhängige Seite mit Infos und Tipps zu den Themen Meditation, Spiritualität und Yoga