Eine Reise zu den Ahnen, Vera Griebert-Schröder

Eine Reise zu den Ahnen, Vera Griebert-Schröder

Rezension der Einführung in psychologisch-schamanisches Arbeiten mit den Ahnen. Die Autorin Vera Griebert-Schröder leitet in Süddeutschland, Südtirol und der Schweiz Kurse und Seminare zur Versöhnung mit dem Feld der verstorbenen Vorfahren. In dem vorliegenden Buch fasst sie ihre Erfahrungen zusammen und stellt sie der Öffentlichkeit zur Verfügung. Das Buch ist…

Continue reading

Chakras, Lebenskraft und Spiritualität, Manuela Oetinger

Chakras, Manuela Oetinger

Rezension der Interpretation über die Chakras „für das Bewusstsein einer neuen Zeit.“ Die Autorin dieses Buches, Manuela Oetinger, lebt und arbeitet als Heilpraktikerin in Kempten, einer süddeutschen Stadt nahe an der Grenze zu Österreich. Die Bücher, die sie verfasst und die Erkenntnisse, die sie verbreitet, beruhen auf Einsichten aus einem…

Continue reading

„Ihr seid Lichtwesen“ von Armin Risi

Ihr seid Lichtwesen, Armin Risi

Rezension des Hauptwerks von Armin Risi über Ursprung und Geschichte des Menschen. Der Schweizer Armin Risi trägt mit seinen Publikationen einen neuen Gedanken in die gegenwärtige Kultur: basiert auf umfangreichen Studien vergangener Hochkulturen wie die altindische und die ägyptische Kultur sowie der modernen wissenschaftlichen und alternativen Evolutionstheorien hat er den…

Continue reading

Dalai Lama, Einführung in den Buddhismus

Dalai Lama, Einführung in den Buddhismus

Rezension der Vorlesungen, die der Dalai Lama im August 1981 in der Harvard-Universität gehalten hat. Die Inhalte der Vorlesungen haben nichts von ihrer Aktualität, oder besser gesagt, von ihrer zeitlosen Gültigkeit verloren und so ist das Buch auch heute noch eine empfehlenswerte Einführung in buddhistisches Gedankengut. Der Dalai Lama dürfte…

Continue reading

Mensch sein, Über die Entfaltung der Freiheit, Jiddu Krishnamurti

Mensch sein, Jiddu Krishnamurti

Rezension der Sammlung von Texten Jiddu Krishnamurti’s über die Entfaltung der Freiheit, herausgegeben von David Skitt. Jiddu Krishnamurti ist eine Persönlichkeit, die nicht überall gleichermaßen positiv begrüßt wurde und wird. Dass er jedoch einen großen Einfluss auf philosophische Kreise der Neuzeit hatte und bis heute hat, dürfte unumstritten sein. David…

Continue reading

Zen-Buddhismus und Psychoanalyse, Erich Fromm

Zen-Buddhismus und Psychoanalyse, Erich Fromm

Rezension eines Vortrags von Erich Fromm aus dem Jahr 1957. Der Vortrag über Zen-Buddhismus und Psychoanalyse von Erich Fromm (1900 – 1980) befindet sich in der Taschenbuch-Ausgabe zusammen mit zwei weiteren Vorträgen von Daisetz Teitaro Suzuki und Richard de Martino oder in unabhängiger Fassung in der e-book-Ausgabe. Alle drei Vorträge…

Continue reading

Entweder – Oder, Sören Kierkegaard

Rezension des Erstlingswerkes von Sören Kierkegaard, dem dänischen Philosophen aus dem 19. Jahrhundert. Mit diesem Buch überschreite ich etwas den mir selbst gesteckten Rahmen, Bücher aus den Bereichen Yoga, Spiritualität und Meditation zu rezensieren. Vielleicht könnte man das Buch im weitesten Sinn der Spiritualität zuordnen, da es sich um Betrachtungen…

Continue reading

Selbstgespräche, Das letzte Tagebuch, Krishnamurti

Selbstgespräche_Jiddu Krishnamurti

Rezension des Tonband-Tagebuchs von Jiddu Krishnamurti. Vom 25. Februar 1983 bis zum 30. März 1984 führte Krishnamurti eine Art Tagebuch mittels Tonbandaufnahmen, da er bereits zu zittrig zum Schreiben war. Es sind die letzten Aufzeichnungen dieser Art, bevor er am 17. Februar 1986 verstarb. Krishnamurti offenbart sich in diesen Selbstgesprächen…

Continue reading

Der Vogel im Wind, Die Weisheit des Zen, Osho

Der Vogel im Wind, Osho

Eine Sammlung von Vorträgen des damaligen Bhagwan aus dem Jahr 1974. Rezension der elf Vorträge, die Osho ausgehend von Anekdoten aus dem Zen-Buddhismus anlässlich eines Meditationscamps gehalten hat. Als revolutionärer “Anti-Guru”, der alle bisherigen Traditionen indischer Geistschulung vor den Kopf gestoßen hat, ist Osho heute in weiten Kreisen bekannt. Wesentlich…

Continue reading

Kann das Leiden jemals enden? Jiddu Krishnamurti

Die Vorträge in Washington. Über Frieden, Leiden und Bewusstsein. Rezension der beiden Vorträge, die Jiddu Krishnamurti zehn Monate vor seinem eigenen Tod am 20/.21. April 1985 in Washington D.C. gehalten hat. Bei den beiden Vorträgen in Washington handelt es sich um ein kleines Büchlein, das schnell überschaut werden kann. Im…

Continue reading

  • dhyana.at ist eine unabhängige Seite mit Infos und Tipps zu den Themen Meditation, Spiritualität und Yoga