Das große illustrierte Yogabuch, Swami Vishnudevananda

Das große illustrierte Yogabuch-Swami Vishnudevananda

Rezension des Yoga-Standardwerks aus dem Jahr 1959, in der 9. Auflage von 2001, von Swami Vishnudevananda, dem Begründer der Sivananda Yoga Vedanta Zentren. Das große illustrierte Yogabuch, ein Evergreen Wieso ein Buch rezensieren, dass vor nun genau 60 Jahren auf dem – englischen – Büchermarkt erschienen ist (Die deutsche Erstauflage…

Weiter lesen

Kriya-Yoga, Boris Sacharow

Kriya-Yoga-Boris-Sacharow

Rezension der kritischen Einführung in die unterschiedlichen Yogawege von dem gebürtigen Russen und Yogirāj (Yogameister) Boris Sacharow (1899 – 1959). Die Erste Deutsche Yogaschule Der Autor des vorliegenden Büchleins floh 1919 aus seiner Heimat und ließ sich 1926 in Berlin nieder. Seine Familie wurde in Russland aus politischen Gründen verfolgt.…

Weiter lesen

Yoga im täglichen Leben – Paramhans Swami Maheshwarananda

Yoga im täglichen Leben-Paramhans Swami Maheshwarananda

Rezension der Einführung in den Yoga anhand des “Systems” von dem indischen Yogameister Maheshwarananda (geb. 1945). Ein Inder im Westen Der Autor dieses Buches, Paramhans Swami Maheshwarananda, ist vor allem in Österreich und dort angrenzenden Ländern wie Slowenien, Kroatien, Ungarn und die Slowakei bekannt, da der Hauptsitz der von ihm…

Weiter lesen

Yoga – Leben und Lehren Krishnamacharyas, T.K.V. Desikachar

Yoga, Leben und Lehren Krishnamacharyas, Desikachar

Rezension des Buches über Heilung von Körper und Geist jenseits des Bekannten. Eine Biographie des Vaters des modernen Yoga, Krishnamacharya, geschrieben von seinem Sohn T.K.V. Desikachar. Desikachar als Begründer von Viniyoga Der Name T.K.V. Desikachar (1938 – 2016) dürfte wohl im Großen und Ganzen hauptsächlich denjenigen Menschen ein Begriff sein,…

Weiter lesen

Geheimnis des Hatha Yoga, Swami Sivananda Radha

Geheimnis des Hatha Yoga_Swami Sivananda Radha

Rezension des Buches über Symbolik, Deutung und Praxis der Hatha-Yoga-Übungen. Aus Sylvia Hellmann wird Swami Sivananda Radha Swami Sivananda Radha (1911 – 1995) ist, oder besser gesagt, war eine Frau und sie war eine gebürtige Deutsche. Den indischen Namen hat Sylvia, mit dem Nachnamen ihres zweiten Ehemanns Hellmann, angenommen, als…

Weiter lesen

Licht auf Pranayama, B.K.S. Iyengar

Licht auf Pranayama, Iyengar

Rezension der Einführung in die Praxis des Pranayama von B.K.S. Iyengar. Das Buch Licht auf Pranayama von B.K.S. Iyengar (1918 – 2014)  kann mit Sicherheit als Klassiker der Yogaliteratur bezeichnet werden, denn kaum ein anderes Werk führt den westlichen Leser so sorgfältig und fundiert an die Praxis der Beherrschung des…

Weiter lesen

Yoga Yoga – Genießen, Wohlfühlen, Schön sein, von Lorna Lee Malcolm

Yoga Yoga, Lorna Lee Malcolm

Rezension des Ratgebers für ein gesundes und entspanntes Leben von der Reebok-Geschäftsführerin Lorna Lee Malcolm. Reebok ist nach Adidas einer der führenden Sportbekleidungshersteller. – Das Buch ist sowohl im Taschenbuch-Format, als auch in gebundener Ausgabe nur noch in gebrauchtem Zustand erhältlich und besticht vor allem durch seine Gestaltung im Querformat…

Weiter lesen

Yogilates, Jonathan Urla

Yogilates, Jonathan Urla

Rezension des Buches des Amerikaners Jonathan Urla über die Methode, die Yoga und Pilates integriert. Nicht als einziger, aber vielleicht als Erster hat Jonathan Urla eine Fitness-Methode kreiert, welche Yoga und Pilates kombiniert. Nach seiner Aussage hilft Pilates zu mehr Stabilität und Flexibilität durch die Konzentration auf die zentralen Bauchmuskeln.…

Weiter lesen

Yoga für Dummies, G. Feuerstein und L. Payne

Rezension des Yoga-Anfängerbuches aus der amerikanischen Serie “Für Dummies.” Yoga für Dummies ist ein Grundlagenwerk für absolute Anfänger im Yoga und informiert über zahlreiche mit der Praxis verbundene Aspekte. Auf 398 Seiten präsentieren die Amerikaner Georg Feuerstein und Larry Payne Übungen, Hinweise und Hintergründe für den, der sich mit Yoga…

Weiter lesen

Yoga. Leicht und verständlich erklärt, Howard Kent

Yoga. Leicht und verständlich erklärt, Howard Kent

Rezension des Yoga-Anfänger-Buches von Howard Kent. Den im deutschen Sprachraum wenig bekannten Howard Kent (2.April 1919 – 15.Februar 2005) könnte man als den britischen Promoter des Yoga in den 70er und 80er Jahren bezeichnen. Howard Kent ist eine interessante Gestalt. Er ist nicht der typische Yogalehrer, sondern hat als im…

Weiter lesen

  • dhyana.at ist eine unabhängige Seite mit Infos und Tipps zu den Themen Meditation, Spiritualität und Yoga