Heinz Grill – Kulturstifter oder “Versager auf allen Gebieten”?

Bodack-Grill, TV Art d'Hommage

Vorbemerkung: Wohl kaum eine Person im deutschprachigen Raum wird zur Zeit so gehässig attackiert wie der Yogaexperte und Geistforscher Heinz Grill. So kam mir zu Ohren, dass jüngst in einem österreichischen Bergsteigerforum, wo man sich über die Leistungen Heinz Grills als Routenerschließer im italienischen Sarcatal austauschte, von einer gewissen Marianne…

Weiter lesen

Swami Abhishiktananda und der Shantivanam Ashram

Swami Abhishiktananda-amazon

Swami Abhishiktananda, mit bürgerlichem Namen Henri Le Saux, wurde am 30. August 1910 in Saint Briac in der Region Britanny im Westen von Frankreich geboren. Er war ein Bedediktinermönch, der sich intensiv mit der vedischen Advaita-Tradition auseinandersetzte. Am 7. Dezember 1973 starb er in Indore, im indischen Distrikt Madhya Pradesh.¹…

Weiter lesen

Mirra Alfassa – Die Mutter

Die Mutter-Aurobindo-it.wikipedia.com

Blanche Rachel Mirra Alfassa oder Mira Alfassa (21.Februar 1878 – 17.November 1973) ist eine spirituelle Lehrerin und spirituelle Gefährtin von Sri Aurobindo Ghose. Dieser führte für sie den Titel „Die Mutter“ (The Mother) ein. Als solche übernahm sie im Alter von 44 Jahren die Leitung seiner Hausgemeinschaft und später des…

Weiter lesen

Dr. Sadananda Das und die lebendige Sanskritsprache

Dr. Sadananda Das-Spracheninstitut Leipzig

Kurzbiographie und Interview mit dem renommierten indischen Sanskritdozenten Dr. Sadananda Das. In der indischen Provinz Orissa geboren, besuchte Sadananda Das nach dem Abschluss an der High School die nationale Sanskrituniversität in New Delhi (Rashtriya Sanskrit Sansthan), deren Schwerpunkt in der Förderung der Sanskritsprache liegt. Dort schloss er im Jahr 1989…

Weiter lesen

Achtsamkeit für den Osten und den Westen

Vietnam-Bild von Sasin Tipchai auf pixabay

Biografie von Thích Nhất Hạnh, Teil II. Während die Amerikaner den Vietnamesen jede menschliche Würde absprachen und sie als „Termiten“ bezeichneten, handelt es sich in Wirklichkeit um ein Land mit einer jahrtausendealten Kultur. Besonders die Poesie ist tief im Volksgeist verankert und so lag es für Thay nahe, seine Erlebnisse…

Weiter lesen

Thích Nhất Hạnh, ein Buddhist kämpft für den Frieden

Thich Nhat Hanh-en.wikipedia.org

Kurzbiografie des weltbekannten Friedensaktivisten, Buchautors und Buddhisten. Thích Nhất Hạnh wird am 11. Oktober 1926 als Nguyễn Xuân Bảo in Zentralvietnam geboren. Die ersten Kindheitsjahre verbringt er in einfachsten Verhältnissen, aber durchaus wohlbehütet und im Einklang mit dem ihn umgebenden Volksgeist. Die Familie konnte sich ernähren und kleiden, aber es…

Weiter lesen

Petar Danow, Begründer der Universellen Weißen Bruderschaft

Beinsa Duno_wikipedia

Kurzbiographie eines großen spirituellen Erneuerers. Über die Buchrezension von Mikhael Aivanhovs Yoga der Ernährung bin ich auf die interessante Persönlichkeit Petar Danow – eingedeutscht Peter Deunov –  gestoßen, der der Lehrer von Aivanhov war. Lehrjahre in Amerika Petar Danow wurde am 11. Juli 1864 in dem Dorf Nikolaevka in der…

Weiter lesen

Axel Burkart und die wissenschaftliche Seite der Spiritualität

Axel Burkart_peoplecheck.de

Biographische Skizze über den Mathematiker und Informatiker, der sich der Spiritualität auf wissenschaftliche Weise annähert. Axel Burkart ist 1951 in der ehemaligen DDR geboren, aber schon mit zwei Jahren in den Westen gekommen, da seine Eltern fliehen mussten. Sein Vater, ein erfolgreicher Unternehmer, war von seinen eigenen Mitarbeitern hingehängt worden,…

Weiter lesen

Armin Risi und der Paradigmenwechsel

Armin Risi_mystica.tv

Biographischer Abriss des Schweizer Buchautors, Philosophs und Vortragsredners Armin Risi. Geboren im Jahr 1962 in der katholischen Innerschweiz ist Armin Risi ein relativ junger zeitgenössischer unabhängiger Denker. (Er trat diesbezüglich erstmals 1993 öffentlich auf.) In seinen Vorträgen und Büchern leistet er einen Beitrag für den anstehenden Paradigmenwechsel, der in vielen…

Weiter lesen

Chögyam Trungpa – der Pionier Tibets im Westen

Chögyam Trungpa Legacy Project

Biographische Skizze einer bedeutenden tibetischen Persönlichkeit. Wer sich nicht gerade für tibetischen Buddhismus interessiert, wird wohl auch noch nie den Namen Chögyam Trungpa (1939 – 1987) gehört haben. Dennoch lohnt es sich meiner Meinung nach auch für Nicht-Buddhisten, einen Blick auf das Leben dieses Mannes zu werfen, der wohl allgemein…

Weiter lesen

Sören Kierkegaard und sein Kampf gegen die dänische Staatskirche

Sören Kierkegaard Denkmal_pastoerchen.de

Biographischer Abriss des dänischen Schriftstellers, Philosophen, Theologen und Literaturkritikers. Ist es Meditation, wenn der dänische Philosoph Sören Kierkegaard (1813 – 1855) in seinem Werk „Einübung im Christentum“ einige wenige ausgewählte Bibelzitate bis ins kleinste Detail reflektiert und an diesen einen konkreten Bezug zum persönlichen gelebten Christentum herstellt? Ich würde sagen,…

Weiter lesen

Vishnudevananda, ein Kämpfer für den Frieden

Vishnu Devananda_yoga-vidya.de

Swami Vishnudevananda – ein bescheidener Kämpfer für den Frieden. Kurzbiographie des Begründers der Sivananda Yoga Vedanta Zentren in der ganzen Welt. Swami Vishnudevananda wurde am 31. Dezember 1927 im südindischen Kerala geboren und erhielt zunächst den Namen Swamy Kuttan Nair. Sein Vater war dort ein Gutbesitzer. Nachdem er mit 16…

Weiter lesen

  • dhyana.at ist eine unabhängige Seite mit Infos und Tipps zu den Themen Meditation, Spiritualität und Yoga