Datenschutzerklärung

Erklärung zur Informationspflicht

1. Über mich

Die Adresse der Website ist: https://dhyana.at. Verantwortlich für die Inhalte ist Alina Kumaris, Heimgasse 5, 9020 Klagenfurt, Österreich. E-Mail-Adresse: alina.kumaris@mailbox.org

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist mir ein besonderes Anliegen. Ich verarbeite Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informiere ich Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen meiner Website.

2. Statistik mit Webalizer und AWStats

Der Webhoster der Seite www.dhyana.at nutzt die Tools Webalizer und AWStats, deren Zweck und Funktionsumfang ich im Folgenden beschreibe. Bei diesen Produkten handelt es sich um Web-Analyse-Dienste, die Daten über das Verhalten von Besuchern von Webseiten erheben, sammeln und auswerten. Ein Web-Analyse-Dienst erfasst unter anderem Daten darüber, von welcher Webseite eine betroffene Person auf eine Webseite gekommen ist (sogenannte Referrer), auf welche Unterseiten der Webseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde.

Der Zweck der Verwendung ist die Auswertung der Nutzung von Webseiten zur Verbesserung des Angebots und der Bedienung. Durch die Auswertung kann in Erfahrung gebracht werden, wie die jeweilige Website genutzt wird und so das Angebot der Webseite stetig optimiert werden. Die auf diese Weise zu Analysezwecken erhoben Daten der Nutzer werden durch technische Vorkehrungen anonymisiert. Daher ist eine Zuordnung der Daten zum aufrufenden Nutzer nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert.

In diesen Zwecken liegt auch das berechtigte Interesse des Webseitenbetreibers in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO.

Beide Dienste speichern die von ihnen verarbeiteten Daten ohne zeitliche Begrenzung. Sie nutzen keine Cookies, sondern verarbeiten ausschließlich die Daten des access logs. IP-Adressen werden im access log teilanonymisiert gespeichert, ihnen fehlt darum das Merkmal der Personenbezogenheit.

Die Datenschutzbestimmung des Webhosters finden Sie hier: https://www.altushost.com/legal/privacy-policy/

3. Nutzung persönlicher Daten

Wenn Sie über die Kommentarfunktion auf der Webseite, über ein Kontaktformular oder per E-Mail Kontakt mit mir aufnehmen, werden Ihr Name/Pseudonym und die E-Mail-Adresse zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen gespeichert. Veröffentlicht wird dabei nur der Name, die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben oder von Dritten verarbeitet. Die E-Mail-Adresse wird zwei Jahre nach Inaktivität manuell gelöscht. Die Kommentarinhalte selbst werden zeitlich unbegrenzt gespeichert.

Außerdem wird die IP-Adresse des Besuchers und der User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert) zunächst gespeichert, um die Erkennung von Spam zu unterstützen. Die IP-Adresse wird automatisch nach 60 Tagen gelöscht. Der User-Agent-String enthält keine personenbezogenen Daten.

Aus Ihrer E-Mail-Adresse kann von WordPress eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob Sie diesen benutzen. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes finden Sie hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem Ihr Kommentar freigegeben wurde, ist Ihr Profilbild öffentlich im Kontext Ihres Kommentars sichtbar.

Weder wordpress.org noch dhyana.at teilen im Rahmen von Kommentaren oder Kontaktformularen mitgeteilte personenbezogene Daten mit Dritten.

4. Cookies und Plugins

Wenn Sie einen Kommentar auf meiner Website schreiben, ist das eine Einwilligung, Ihren Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion von wordpress.org, damit Sie nicht, wenn sie einen weiteren Kommentar schreiben, all diese Daten erneut eingeben müssen. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Auf der Seite www.dhyana.at fallen keine anderen Cookies an als die oben genannten im Falle der Benutzung der Kommentarfunktion.

Beiträge auf dieser Website beinhalten teilweise eingebettete Inhalte (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen und zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten.

Dhyana.at nutzt das Plugin Antispam Bee, das in Deutschland und Schweiz entwickelt wird und keine personenbezogene Daten, auch keine IP-Adressen speichert.

5. Auskunft, Änderung und Löschung Ihrer Daten

Wenn Sie einen Kommentar geschrieben haben, können Sie einen Export Ihrer personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die Sie uns mitgeteilt haben. Darüber hinaus können Sie die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die WordPress aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren muss.

Wenn Sie glauben, dass die Speicherung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei alina.kumaris [at] mailbox.org oder der Datenschutzbehörde beschweren. Der erste Schritt wird in diesem Fall immer der Versuch einer persönlichen Klärung im Dialog sein.

6. Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Wie Sie der Datenschutzerklärung entnehmen können, arbeitet dhyana.at mit möglichst wenig personenbezogenen Daten und nutzt so weit als möglich Funktionen und Programme, welche keine unnötigen Daten speichern oder übertrieben Cookies setzen. Die zweijährige Frist bis zum Löschen der mitgeteilten Mail-Adressen soll dazu dienen, dass die Kommunikationsmöglichkeiten nicht in vorschneller Weise behindert werden, falls sich wiederholte Kontakte ergeben.

Als Seitenbetreiberin werde ich mich regelmäßig über Aktualisierungen in den Datenschutzbestimmungen auf dem Laufenden halten und die Richtlinien zum Schutz Ihrer persönlichen Daten bei Bedarf aktualisieren. Sollten wesentliche Änderungen bei der Sammlung, der Nutzung und/oder der Weitergabe der zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vorgenommen werden, so wird es einen eindeutigen und gut sichtbaren Hinweis auf der Website dazu geben.

Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Richtlinien zum Schutz persönlicher Daten einverstanden. Bei Fragen zu diesen Datenschutzbestimmungen nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Kommentare sind geschlossen.

  • dhyana.at ist eine unabhängige Seite mit Infos und Tipps zu den Themen Meditation, Spiritualität und Yoga