Gesund durch Meditation, Jon Kabat-Zinn

Rezension der Einführung in die Achtsamkeits-Meditation von Jon Kabat-Zinn.

Full Catastrophe Living, Jon Kabat-Zinn“Full catastrophe living” lautet der amerikanische Originaltitel des Buches über die Praxis der Achtsamkeits-Meditation von dem emeritierten Professor für Verhaltensmedizin Jon Kabat-Zinn. Man könnte es in etwa übersetzen mit “Sich dem Leben ganz hinwenden gerade angesichts von Unglück und Leiden.” In seinem Vorwort zur revidierten Neuauflage schildert der Autor, wie ihm bei der Erstausgabe vom Verleger nahe gelegt wurde, doch einen anderen Titel zu wählen, um eventuelle lesewillige Personen durch das Wort “catastrophe” nicht abzuschrecken. Er wäre sich aber beim Nachdenken immer sicherer für den gewählten Titel geworden. Dieser würde genau die Erfahrungen zum Ausdruck bringen, die er an seinem medizinischen Institut an der Universität von Massachusetts immer wieder macht. Dorthin kommen oft Personen, die “medizinisch austherapiert” sind, die kaum mehr Hoffnung auf eine Besserung ihres Leidens haben und viele von diesen können dank der dort erlernten Meditationspraxis eine ganz neue Qualität für ihr Leben gewinnen. Für die deutsche Ausgabe hat man dann doch lieber den vielversprechenden Titel „Gesund durch Meditation“ gewählt.

Das Buch ist ein praktischer Führer zur Achtsamkeits-Meditation, auf Englisch “mindfulness” genannt, die der Autor bei einigen buddhistischen Zen-Lehrern wie Thich Nhat Hanh, gelernt hat. Es ist 1991 das erstemal erschienen und schildert den Ablauf des achtwöchigen Stress-Reduktions-Kurses, den Jon Kabat-Zinn selbst kreiert hat. Ihm war es wichtig, speziell buddhistische Bezüge aus der Meditations-Praxis wegzulassen und diese in einen wissenschaftlichen Kontext zu stellen. Damit dürfte er einer der Pioniere der sogenannten Achtsamkeits-Meditation sein, die heute in aller Munde ist.

Die Achtsamkeit als Konzept für ein gesundes Leben

Gesund durch Meditation, Jon Kabat-ZinnIn einem ersten Abschnitt schildert der Autor die verschiedenen Elemente der Praxis der Achtsamkeit wie Sitzmeditation, Gehmeditation, Yoga, Atembeobachtung und die Achtsamkeitsübung in alltäglichen Verrichtungen. Weiter geht es mit Überlegungen zu einer neuen Sicht von Gesundheit und Krankheit. Heilung, Positives Denken und ein neues Körperbewusstsein sind Stichworte dieses Kapitels. Ein extra Abschnitt ist der Betrachtung des Phänomens Stress gewidmet. Es folgen ein Kapitel über Aspekte der Praktischen Anwendung der Achtsamkeits-Meditation im Alltag, wo auch auf verschiedene Schwierigkeiten eingegangen wird, die entstehen können. Den Abschluss bildet eine philosophische Betrachtung über den Pfad der Achtsamkeit als Lebensweg. Auch ein Sachwortregister, Literaturverzeichnus und Adressen von buddhistischen Meditationszentren fehlen nicht.

Von Anfang an verheimlicht Jon Kabat-Zinn nicht, dass er seinen Lesern und Patienten ein Stück harte Arbeit abverlangt. Das Ziel des Kurses ist es, dass jeder Teilnehmer zukünftig 45 Minuten am Tag der Meditationspraxis mit verschiedenen Übungen widmet. Die Sprache des Buches ist angenehm sachlich-konkret und aufgrund der vielen Fallbeispiele auch lebendig und gut zu lesen. Als fundierte, aber nicht komplizierte Einführung in die Materie hebt es sich von billiger, schnell geschriebener Ratgeber-Literatur ab.

Um der Meditation willen meditieren

Was ist nun die Intention des Autors? Was bedeutet ihm die Meditation? Zur inneren Einstellung, die Jon Kabat-Zinn als Voraussetzung für die Praxis schildert, gehört auch das Nicht-Greifen. Man soll sich der Praxis hinwenden, ohne ein bestimmtes Ergebnis zu erwarten:

Auch wenn durch regelmäßiges Meditieren zum Beispiel ein zu hoher Blutdruck gesenkt werden kann, wäre es dennoch nicht angebracht, hauptsächlich deswegen zu meditieren. Meditation ist weder eine mechanische Übung, noch erfolgsorientiert. Vielmehr sollte man um der Meditation willen regelmäßig meditieren, das ist viel effektiver. Dann kann man den Blutdruck getrost sich selbst überlassen.

Meditation ist in diesem Sinn der Weg und das Ziel gleichzeitig. Idealerweise beginnt man mit der Achtsamkeits-Praxis in dem Bewusstsein, damit einen ganz neuen Pfad für das ganze Leben einzuschlagen.

Der zugrunde liegende philosophische Gedanke ist derjenige, dass es genüge, mit der Aufmerksamkeit in die Gegenwart zu kommen. Jeder Mensch besitze ein inneres Sein, das sich im Moment des Zur-Ruhe-Kommens zeige und den Weg in den vielen Fragen und Krisensituationen weise.

Unterwegs als Lernende

Jon Kabat-Zinn_positivepsychologyprogram.comGerade bezüglich dieser philosophischen Vorstellung, die sich letztlich doch aus dem Buddhismus ableitet, möchte ich eine kritische Frage anbringen. Übersieht derjenige, der die Wahrheit ganz im persönlich Inneren zu lokalisieren sucht, nicht den Umstand, dass wir ein Leben lang als Lernende unterwegs sind? Der ständige Kontakt mit der Außenwelt, der Austausch der Ideen und Eindrücke, sind das nicht Faktoren, die wiederum unser Inneres prägen? Die Dankesliste am Ende gerade dieses Buches ist ausgesprochen lang. Jon Kabat-Zinn dankt verschiedensten Lehrern, die ihm auf seinem Weg begegnet sind und nennt auch denjenigen Aspekt, den die jeweilige Person seinem Leben und seiner Arbeit hinzu gegliedert hat. So bedankt er sich unter anderem bei Jiddu Krishnamurti „für seine kompromisslose Integrität und sein Beharren darauf, dass jeder seinen eigenen geistigen Weg finden und gehen müsse und nicht den eines anderen.“ Ich bin überzeugt, dass eine Person, die so gut in einem kontinuierlichen Lernprozess und Austausch mit der Umwelt steht, schließlich wieder leicht in der Meditation zu Ruhe und innerer Sinnerfüllung findet.

Unter dieser Prämisse, dass der wesentlich förderliche Aspekt letztlich wohl nicht nur in einer speziellen Meditationsmethode, sondern zum Beispiel genauso auch in einer kontinuierlichen Lernbereitschaft und Begegnungsfähigkeit für das Leben liegt, kann ich dieses Buch mit gutem Gewissen zur Lektüre empfehlen. Für Personen, die sich für die Achtsamkeits-Meditation interessieren, kann es eine sehr gute Grundlage und Hinführung bilden.

Das Buch kann online erworben werden bei Amazon.at, derbuchhaendler.at, Thalia.at. Es ist sowohl als e-book als auch im Taschenbuch-Format verfügbar.

Spiritueller Wert 2/5
Praktischer Wert 5/5

 

Jon Kabat-Zinn, Gesund durch Meditation, Das große Buch der Selbstheilung mit MBSR, 464 Seiten, Verlag Knaur Mens Sana, Taschenbuch, vollständig überarbeitete Neuausgabe 2013, ISBN 978-3426875681

Bildnachweis (17-11-26): Amazon.com, positivepsychologyprogram.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.