Meditation – Die Wissenschaft der Freude und des Friedens – 30.9.-3.10.2017

Meditation – Die Wissenschaft der Freude und des Friedens.

Paramahamsa YoganandaIm deutschen Pyrmont findet im Herbst 2017 eine Einführungsveranstaltung der „Gemeinschaft der Selbst-Verwirklichung“ statt, welche auf den indischen Yoga-Meister Paramahansa Yogananda zurückgeht. Der Vortrag am Samstagabend von Bruder Sevananda und die geleiteten Meditationen an den folgenden Tagen sind kostenfrei, so dass lediglich die Reise- und Unterbringungskosten anfallen.

Nähere Informationen und das gesamte Veranstaltungsprogramm finden Sie hier.

Paramahansa Yogananda (1893-1952)

Der Begründer der „Gemeinschaft der Selbstverwirklichung“ war ein Zeitgenosse von Anandamayi Ma und ebenso wie sie im heutigen Bengalen geboren. Nach 10 Jahren Studium bei seinem Guru führte ihn der Weg im Jahr 1920 in den Westen nach Amerika, wo er von da an den sogenannten Kriya Yoga, einen spirituellen Einweihungspfad lehrte. Die Interessenten müssen auch heute noch eine einjährige Vorbereitungszeit absolvieren, bevor sie in die eigentlichen anspruchsvollen Übungen eingeweiht werden.

Bildquelle (17-07-22): gurusfeet.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.