Nutzungsbedingungen

Wenn Sie diese Website nutzen, sollen im Verhältnis zwischen Nutzer und Betreiber die folgenden Nutzungsbedingungen verbindlich vereinbart werden:

Informationen, die vom Betreiber dieser Internetseite oder Dritten für Nutzer bereitgehalten werden, sind marken- und/oder urheberrechtlich geschützt. Es ist nicht gestattet, die Website im Ganzen oder in Teilen herunterzuladen, zu vervielfältigen, zu verbreiten oder auf anderen Internetseiten und unter anderen Domains zu veröffentlichen. Gestattet ist die technisch bedingte Vervielfältigung zum Zwecke des Browsings, soweit mit dem Browsing keine wirtschaftlichen Zwecke verfolgt werden. Gestattet ist auch die Vervielfältigung für den eigenen Gebrauch.

Gern können Sie einen Link auf diese Website setzen, soweit er der Querreferenz dient. Der Betreiber behält sich vor, im Einzelfall die Gestattung einer Verlinkung zu widerrufen.

Der Betreiber haftet für die Inhalte dieser Internetseite gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der auf der Internetseite befindlichen Informationen kann keine Gewähr übernommen werden.

Wird im Rahmen dieser Internetseite auf Webseiten Dritter verwiesen, so gilt, dass der Betreiber sich  die hinter dem Verweis oder dem Link liegenden Inhalte nicht zu Eigen macht. Die Inhalte begründen keine Verantwortung für die auf anderen Internetseiten bereit gehaltenen Daten und Informationen. Es wird darauf hingewiesen,  dass der Betreiber keinen Einfluss auf die hinter einem Link liegenden Inhalte hat. Daher kann auch keine Haftung für rechtswidrige, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte eintreten, die Dritte im Internet bereithalten. Auch für Schäden, die aufgrund der Nutzung von einem hinter dem Link liegenden Inhalt verursacht worden sind, kann keine Haftung des Betreibers eintreten.

Textvorlage:

Feil Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, IT-Recht und Arbeitsrecht, Hannover

Kommentare sind geschlossen

  • dhyana.at ist eine unabhängige Seite mit Infos und Tipps zu den Themen Meditation, Spiritualität und Yoga