Soham Shivoham, Sanskrit-Mantra

Soham Shivoham-Sanskrit-Mantra

Bei „Soham Shivoham“ handelt es sich um ein Sanskrit-Mantra, das der indischen Tradititon des Shaivismus, also der Shiva-Verehrer, und des Yoga entspringt. In der wörtlichen Übersetzung bedeutet es: „Ich bin Er, ich bin Shiva.“¹   Ist Shiva der böswillige Zerstörer? „Soham Shivoham“ ist ein sehr wichtiges Sanskrit-Mantra. Gemäß dem Hinduismus…

Weiter lesen

Vorreiter im Denken, Liste der Biographien

Sonnenaufgang-Bild von kangbch auf pixabay

Im Folgenden finden Sie eine alphabetische Auflistung der in den Beiträgen veröffentlichten Biographien von unabhängigen Denkern: A Swami Abhishiktananda Mirra Alfassa B Axel Burkart D Petar Danow Dr. Sadananda Das F Viktor Frankl, Teil I-Jugend und Zeit im Konzentrationslager G Heinz Grill H Thich Nhat Hanh J Jiddu Krishnamurti K…

Weiter lesen

Erkenntnisgrundlagen zur Bhagavad Gita, Heinz Grill

Heinz Grill, Erkenntnisgrundlagen zur Bhagavad Gita

Nach der Rezension über die „Einführung in die Bhagavadgita“ von Wilfried Huchzermeyer folgt hier die Besprechung einer weiteren Hinführung zu der zeitlosen Schrift, die seit Jahrtausenden viele religiöse Gemüter inspiriert. Im Unterschied zu dem historisch-phänomenologischen Ansatz des Indologen Huchzermeyer basieren die Ausführungen von Heinz Grill auf der intensiven personalen Auseinandersetzung…

Weiter lesen

CORONA – Fehlalarm, Sucharit Bhakdi und Karina Reiss

Corona Fehlalarm, Bhakdi, Reiss

Rezension eines der ersten Bücher zur Aufklärung über die Hintergründe der sogenannten Corona-Virus-Pandemie. Der emeritierte Universitätsprofessor Dr. med. Sucharit Bhakdi ist thailändischer Abstammung und berichtet in einem seiner frühen Interviews¹, wie er als Kind eines Konsuls in verschiedenen Ländern der Welt aufgewachsen und seit seiner Studienzeit in Deutschland ansässig ist.…

Weiter lesen

Die Konzentration – eine Grundlage zur Meditation

Bleiwurz-Bild von Oldiefan auf pixabay

Dhāraṇā, die Konzentration, ist die Basis für die Meditation. Eine Kursteilnehmerin meinte einmal etwas überrascht und enttäuscht: „Das kann doch wohl nicht möglich sein, dass es mir so schwerfällt, mich fünf Minuten auf die Worte des Lehrers zur Anleitung der Meditation zu konzentrieren!“ Gerade der moderne Lebensrhythmus raubt leider oft…

Weiter lesen

Die Überwindung der Ich-Sucht, Rotraud A. Perner

Die Überwindung der Ich-Sucht, Perner

Rezension der Auseinandersetzung mit dem Begriff der Sozialkompetenz aus der Feder der österreichischen Juristin und Psychotherapeutin Rotraud Perner. Die Autorin des vorliegenden Buches, Prof. Dr. iur. Rotraud Perner ist im Jahr 1944 geboren und hat eine sehr bewegte Biografie vorzuweisen: Als frischgebackene Rechtsanwältin ging sie bereits in jungen Jahren in…

Weiter lesen

Wir können es besser, Clemens G. Arvay

Wir können es besser, Clemens Arvay

Rezension der Sicht eines jungen österreichischen Biologen auf die Corona-Krise. Clemens Arvay ist 1980 geboren und hat es bereits zu einem gewissen Renommé als Buchautor mit dem Schwerpunkt Gesundheitsökologie gebracht: Das vorliegende Buch ist bereits das zehnte aus seiner Feder. Schon früh im März 2020 hat sich der junge Forscher…

Weiter lesen

Gesundheit ist ansteckend, Theodor Dierk Petzold

Gesundheit ist ansteckend, Petzold

Rezension des Praxisbuches über die Salutogenese aus der Feder des Gründers des Zentrums für Salutogenese in Bad Gandersheim, Facharzt für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren mit einem Lehrauftrag für Allgemeinmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover, Dr. Theodor Petzold. Salutogenese, die Entstehung von Gesundheit Das Buch fordert den Leser von Anfang an zu…

Weiter lesen

Gastbeitrag: Meditation bewegt

Meditation bewegt-Bild von Jackson David auf pixabay

Gerne veröffentliche ich an dieser Stelle einen Gastbeitrag von Frau Mag. Christina Kiehas über „Meditation in Bewegung“. Es handelt sich um einen Artikel aus dem Magazin „Vita“. Frau Kiehas unterichtet in St. Pölten unterschiedliche Yoga- und Meditationsstile. Des Weiteren ist sie Kursleiterin an der Yoga Akademie Austria. Ihre Webseite: www.yogena.at…

Weiter lesen

OM Namo Narayanaya, Sanskrit-Mantra

Naryana-http://sacredhinduism.com/narayana-gayatri-mantra-lyrics/

„OM Namo Narayanaya, ich bin eine Transzendenz im Gedanken.“ Bei dem Mantra OM Namo Narayanaya handelt es sich um ein traditionelles Sanskrit-Mantra aus Indien. Narayana als göttlich-geistige Energie ist zunächst ein Beiname für Vishnu, den Gott, der die erhaltende Kraft im Universum repräsentiert. In einer Art Trilogie oder „Dreigestaltigkeit“ (trimūrti)…

Weiter lesen

Das Praxis Handbuch Ayurveda, Hans-Heinrich Rhyner

Das Praxis Handbuch Ayurveda, Rhyner

Rezension des Praxis Handbuch und Studienbuch aus der Feder des Ayurveda-Pioniers Dr. Hans Heinrich Rhyner. Der Autor studierte mindestens seit 1988 Ayurveda bei zwei bekannten Professoren in Indien und wendet diese indische Heilkunst in seinem Arztberuf an. Angeregt von der Begeisterung seiner Lehrer hat er im Jahr 1992 in der…

Weiter lesen

Erlebnis Bhagavad Gita, Huchzermeyer + Zimmermann

Erlebnis Bhagavad Gita, Huchzermeyer

Rezension der Hinführung zur Bhagavad Gita aus der Feder des Indologen Wilfried Huchzermeyer sowie der Yoga-Lehrerin und Künstlerin Jutta Zimmermann. Die vorliegende Broschüre beantwortet den Bedarf an hinführenden Worten über eine jahrtausendealte Schrift, die bis heute nichts an Aktualität verloren hat. Die Bhagavad Gita ist heute kein Text mehr, der…

Weiter lesen

Anandoham Sanskrit-Mantra

Anandoham-dhyana.at

Anandoham Anandambrahm – ein einfaches und tiefsinniges Sanskrit-Mantra Worterklärung: ānanda = die Glückseligkeit aham = ich brahma = der universale Schöpfergeist Nach den speziellen Lautgesetzen des Sanskrit werden die Worte ānandaḥ und aham zu anandoham zusammengezogen. Eine wörtliche Übersetzung des Mantra könnte in etwa lauten: Ich bin Glückseligkeit, ich bin glückseliger…

Weiter lesen

Das Mephisto-Prinzip in unserer Wirtschaft, Christian Kreiß

Das Mephisto-Prinzip in unserer Wirtschaft, Christian Kreiß

Rezension der kritischen Betrachtung der heutigen Wirtschaft aus der Feder des Volkswirtschaftsdozenten Prof. Dr. Christian Kreiß. Dieses aufschlussreiche Buch kann von jedermann gratis von der Webseite des Autors herunter geladen werden. Es lohnt sich aber durchaus, das Buch käuflich zu erwerben, denn es enthält viele wichtige Aspekte, die man hin…

Weiter lesen

Materielle Werteempfindung und moralische Vollkommenheit in der Seele, Heinz Grill

Materielle Werteempfindung-Heinz Grill

Rezension der Broschüre über die geistige Bedeutung des Geldes und weiteren Vorträgen aus den Jahren 2005/2006. Aus aktuellem Anlass, da am 3.10.2020 in Innsbruck zwei Vorträge und Diskussion zum Thema „Gesundes Wirtschaften“ mit Dr. Christian Kreiß und Heinz Grill stattfinden, bin ich der Frage nachgegangen, welche niedergelegten Aussagen zu dem…

Weiter lesen

Wie Gesundheit entsteht, Eckhard Schiffer

Wie Gesundheit entsteht, Eckhard Schiffer

Rezension des Buches über die Salutogenese als Schatzsuche statt Fehlerfahndung. Der Autor dieses Buches, Dr. med. Eckhard Schiffer (Jg. 1944) war von 1978 bis zu seiner Pension im Jahr 2009 als Facharzt für Neurologie und Psychiatrie, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Christlichen Krankenhaus Quakenbrück tätig, bzw. hat diese Abteilung wesentlich…

Weiter lesen

Luther ohne Mythos, Hubertus Mynarek

Luther ohne Mythos, Hubertus Mynarek

Rezension der kritischen Betrachtung über „das Böse im Reformator“. Über dieses Werk wird der Leser gleich mit zwei interessanten Persönlichkeiten näher vertraut. Das ist zum Einen der leider nur sehr wenig bekannte Autor Hubertus Mynarek und zum anderen der, dem das Buch gewidmet ist, Martin Luther. Der heute 92-jährige Theologieprofesser…

Weiter lesen

Haben oder Sein, Erich Fromm

Haben oder Sein, Erich Fromm

Rezension des brandaktuellen Klassikers über die seelischen Grundlagen einer neuen Gesellschaft. Der Philosoph, Sozialpsychologe und Psychoanalytiker Erich Fromm (1900 – 1980) gehört nach Wikipedia zu den bedeutendsten Denkern des 20. Jahrhunderts. Und in der Tat, wer hat heute noch nichts von seinen wichtigsten Buchtiteln „Die Kunst des Liebens“ und „Haben…

Weiter lesen

Sinn und Unsinn

Heraklit-wikipedia

Eine bewusstseinsbildende Übung Betrachtung der Worte „Sinn“ und „Unsinn“ im Hinblick auf die darin enthaltene „seelische und geistige Substanz“.¹ Volker Engelhardt (Deutschland: Hausarzt, Umweltmedizin, Naturheilverfahren) antwortet im Video „Maskenpflicht – SINN oder UNSINN ?!“ auf die Frage: Ist es sinnvoll, Masken zu tragen? „…Wenn ich im OP bin, ist es…

Weiter lesen