Die schönsten Texte von Jiddu Krishnamurti, Hrg. Richard Reschika

Die schönsten Texte von Jiddu Krishnamurti

Rezension der Texte aus der Reihe “Perlen der Weisheit” im Herder-Verlag. Jiddu Krishnamurti, der große Weisheitslehrer, hat keine bestimmte Lehre begründet. Vielmehr war es ihm ein Anliegen, die Menschen zum eigenständigen Reflektieren und Beobachten des Lebens in all seinen Facetten anzuregen. Er hat selbst auch keine Bücher geschrieben, sondern es…

Continue reading

Das Wunder der Achtsamkeit, Thich Nhat Hanh

Das Wunder der Achtsamkeit, Thich Nhat Hanh

Rezension der Einführung in die Achtsamkeitsmeditation durch den vietnamesichen Zen-Meister Thich Nhat Hanh. Am 6. September 2017 wird Thich Nhat Hanh die Ehrenmedaille des Union Theological Seminary von New York erhalten als “Anerkennung seiner bemerkenswerten globalen Bemühungen.” Thich Nhat Hanh, der laut einer Information von Buddhismus aktuell vor kurzem (September…

Continue reading

Die Kunst des Lebens, William Hart

Die Kunst des Lebens, William Hart

Rezension der Einführung in Vipassana-Meditation nach S.N.Goenka. William Hart leitet seit 1982 regelmäßig Vipassana-Kurse in der Tradition von S.N. Goenka in aller Welt. Vipassana ist an sich eine Kunst uralter buddhistischer Meditation, die in vielen südostastiatischen Ländern verbreitet ist. Dennoch kann man sagen, dass der burmesische Lehrer U Ba Khin…

Continue reading

27.12.17-7.1.18 Vipassana-Kurs in St. Arbogast, Vorarlberg

Bildungshaus Arbogast_austria.dhamma.org

Anmeldungen für den 10-Tages-Kurs in Vipassana-Meditation sind ab dem 8.September 2017 möglich. Vipassana Österreich bietet mittlerweile 5x im Jahr einen 10-Tages-Kurs in Vipassana-Meditation an, wie es von S.N. Goenka in der Tradition von Sayagyi U Ba Khin gelehrt wurde. Dennoch kommt es immer wieder vor, dass ein Kurs schon einige…

Continue reading

Heinz Grill, Die Seelendimension des Yoga

Rezension der Einführung in den Yoga anhand „Praktischer Grundlagen zu einem spirituellen Übungsweg.“ Heinz Grill, geboren im Jahr 1960, ist ein Autor, der sich nicht nur mit dem Yoga seit nun fast 40 Jahren umfassend auseinandergesetzt hat, sondern auch auf dem gesamten Gebiet der seelischen Entwicklung und der Spiritualität bestens…

Continue reading

Matri Vani, Shri Anandamayi Ma, Worte der Mutter

Matri Vani, Shri Anandamayi Ma

Rezension des Büchleins mit Zitaten von Anandamayi Ma Matri ist das Sanskritwort für Mutter und Vani ist die Beredsamkeit. „Worte der Mutter“ könnte man den Titel also ganz einfach übersetzen. Anandamayi Ma hat keine spezielle Lehre hinterlassen, hat aber kontinuierlich Ratschläge zur persönlichen Lebensführung wie zur spirituellen Entwicklung gegeben. Die…

Continue reading

Der Appell des Dalai Lama an die Welt, Säkulare Ethik

Der Appell des Dalai Lama an die Welt

Ethik ist wichtiger als Religion Rezension des Büchleins über die Bedeutung der säkularen Ethik im Sinn des Dalai Lama. Bereits über 30 Mal sind sich nach eigenen Angaben der Fernsehjournalist Franz Alt und der Dalai Lama begegnet. Das vorliegende Büchlein enthält ein Interview zum Thema einer säkularen Ethik, das Franz…

Continue reading

Meditationen, Jiddu Krishnamurti

Meditationen, Jiddu Krishnamurti

Rezension des Büchleins mit ausgewählten Texten zur Meditation von Jiddu Krishnamurti Die Meditation ist eines der zentralen Themen im Leben des Philosophen und Pädagogen Krishnamurti. Aus den hier zusammengestellten Texten lässt sich entnehmen, dass er unter Meditation eine Art besinnliches Reflektieren sämtlicher Geschehnisse des Tages, die eigene Person mit einschließend,…

Continue reading

Meditationen zur Selbst-Verwirklichung, Paramahansa Yogananda

Autobiographie, Paramhansa Yogananda

Rezension des Büchleins mit Meditations-Texten von Yogananda, einem Weisheitslehrer des 20.Jh. Paramahansa Yogananda ist in Yogakreisen vor allem aufgrund seiner “Autobiographie eines Yogi” bekannt geworden. In diesem im Jahr 1946 erstmals erschienenen Buch erfährt der europäische Leser viele ihm bis dahin völlig unbekannte Zusammenhänge und Denkweisen indischer Religiosität. Das Leben…

Continue reading

Über die Liebe, Jiddu Krishnamurti

Rezension der Textsammlung zum Thema Liebe von dem Redner, Pädagogen und Philosophen Krishnamurti In der Annahme, dass aus ihm der ersehnte neue Weltenlehrer werden würde, hat man dem jungen Krishnamurti eine hervorragende rhetorische, esoterische und philosophische Erziehung angedeihen lassen. Nachdem Krishnamurti selbst den zur Unterstützung seines zukünftigen Wirkens gegründeten “Order…

Continue reading

Die Notfallapotheke für die Seele, Rüdiger Dahlke

Die Notfallapotheke für die Seele, Rüdiger Dahlke

Rezension der „Heilenden Übungen und Meditationen“ von dem Arzt Rüdiger Dahlke Rüdiger Dahlke leitet in der Süd-Steiermark ein Gesundheitsresort und Seminarzentrum. Er gliedert sein Büchlein in eine Auswahl verschiedener seelischer Missstände wie Angst, Herzeleid, Kränkungen, Schock und Traumata, Nervosität und Aufregung, u.a.m. Zu jedem Zustand schildert er ein Grundprinzip, wie…

Continue reading

Anandamayi Ma, Wie sie sich mir offenbarte, Bhaiji

Anandamayi Ma, Bhaiji

Rezension der Erzählungen über das frühe Wirken von Anandamayi Ma Bhaiji heißt übersetzt “Bruder”, so nannte man Jyotish Candra Ray, den “geistigen Sohn” und Schüler von Anandamayi Ma. Im vorliegenden Büchlein berichtet dieser über seine Begegnung mit ihr und die Erlebnisse, die er als spirituell Suchender in der Folgezeit hatte.…

Continue reading

Einbruch in die Freiheit, Jiddu Krishnamurti

Einbruch in die Freiheit, Jiddu Krishnamurti

Buchrezension der Textsammlung von Krishnamurti zum Thema Freiheit, herausgegeben von Mary Lutyens. Mary Lutyens, die Krishnamurti seit ihrem dritten Lebensjahr kannte, hat mehrere biographischen Schriften über Jiddu Krishnamurti verfasst. Die deutschen Ausgaben davon sind leider alle vergriffen. Das vorliegende Büchlein hingegen wurde 2015 in der 37. Auflage gedruckt. Im Klappentext…

Continue reading

Blumen, die durch die Seele heilen, Edward Bach

Blumen, die durch die Seele heilen

Rezension der Ausgabe mit den Originalschriften von Edward Bach. Die Bachblüten-Therapie hat sich einen sicheren Platz in den Apotheken erobert. Die Originalschriften von Edward Bach sind jedoch erstaunlicherweise nur noch im gebrauchten Zustand erhältlich. Dabei sind es weder viele, noch komplizierte Schriften. Lediglich ihr Inhalt dürfte für Vertreter der modernen…

Continue reading

Yoga online, Zyklus mit Utthita Parsvakonasana

Utthita Parshvakonasana_www.dhyana.at

Tuladandasana, Ardha Matsyendrasana, Utthita Parsvakonasana, Paripurna Navasana. Ein zentrierender Zyklus mit Yoga-Übungen. Dauer der Ausführung: 10-20 Minuten.   Für dieses kurze Übungs-Video wurden vier Yoga-Übungen so kombiniert, dass im Nachhinein eine zentrierende und regenerierende Wirkung wahrnehmbar ist. Die erste Übung ist die Waage. Der Sanskritname Tuladandasana bedeutet „Stock“, aber die…

Continue reading

Buchrezensionen alphabetisch gelistet nach Autor

Liste der Buch-Rezensionen nach Autoren A Shri Anandamayi Ma, Matri Vani Sri Aurobindo, Die Grundlagen der indischen Kultur B Edward Bach, Blumen, die durch die Seele heilen Bhaiji (Jyotish Candra Ray), Anandamayi Ma, Wie sie sich mir offenbarte Ezra Bayda, Zen Herz, Ein einfacher Weg zu einem Leben in Achtsamkeit…

Continue reading

Rezensionen alphabetisch gelistet nach Buchtitel

Alphabet_Wikimedia Commons

A Anandamayi Ma, Wie sie sich mir offenbarte, Bhaiji (Jyotish Candra Ray) Aurora oder Morgenröte im Aufgang, Jakob Böhme B Blumen, die durch die Seele heilen, Edward Bach C Chakras, Der Weg zur Entfaltung von Lebenskraft und Spiritualität, Manuela Oetinger D Das orangene Buch, Osho Das Spektrum des Yoga, Helmtrud…

Continue reading

Mensch und göttliche Ordnung, Gita Vahini, Sathya Sai Baba

Mensch und göttliche Ordnung, Sathya Sai Baba

Rezension des “Weisheitsstromes der Gita” von Sathya Sai Baba. Das Buch ist 2001 in der 4. deutschen Auflage erschienen und ist wegen seines universalen Inhaltes auch heute noch aktuell.  Gita bezieht sich auf die Bhagavad Gita. Vahini bedeutet “Fluss, Strom” und wird hier im Sinne von “Weisheitsstrom” verstanden. Sathya Sai…

Continue reading

Meine Religion ist Freundlichkeit, Seminar am Tibetzentrum, 2.9.2017

Tibetcenter_en.wikipedia.org

Säkulare Ethik im Alltag leben. Sam. 2.9., 10 – 17.30 Uhr Für alle, die sich für die tibetische Form des Buddhismus und der Meditation interessieren, eignet sich als Einstieg ein Besuch im Tibetzentrum in Knappenberg, das etwa in der Mitte zwischen Graz und Klagenfurt liegt. Am 2. September findet dort…

Continue reading