Revolution durch Meditation, Jiddu Krishnamurti

Poetisch feinsinnige Reflexionen über Menschen und Meditation.

Revolution durch Meditation, Jiddu KrishnamurtiInhalt dieses Buches sind 40 Texte aus den Notizbüchern von Jiddu Krishnamurti. Die Texte sind sortiert nach den drei Welt-Gegenden, zwischen denen der Redner und Autor bis zu dem hohen Alter von 90 Jahren vielfach umhergereist ist: Indien, Kalifornien und Europa.

Seine Notizen enthalten feinsinnige Beschreibungen von Naturerlebnissen, von Begegnungen mit Menschen, die ihn um Rat gefragt haben, sowie viele Reflexionen über die Bedeutung und das Wesen der Meditation.

„Unser Denken ist in seiner Ichbezogenheit von Grund auf fehlerhaft.“

Der Leser erhält einen Einblick in das Denken von Krishnamurti. Er ist ausdauernd um die gegenwärtige Wahrnehmung der ihn umgebenden Natur- und Raumverhältnisse bemüht und erkennt mit psychologischem Scharfsinn, wo die fixierten Denkmuster und Glaubensvorstellungen der ihn aufsuchenden Menschen liegen. Sein Grundanliegen ist es, dass die Menschen heute zu einer eigenständigen Erforschung und Auseinandersetzung mit der Wirklichkeit aufgefordert sind, fern von Traditionen und autoritativen Lehrmeistern. Dieses Anliegen klingt immer wieder auf neue Weise an den Leser heran.

„Man muss alles Wissen beiseite legen, damit das Unbekannte ins Dasein treten kann.“

In diesem Sinne hält der 1986 verstorbene Krishnamurti, der sich ein Leben lang gegen devotionales Verhalten ihm gegenüber zur Wehr gesetzt hat, dem Menschen der Gegenwart immer noch eine revolutionäre Sicht entgegen: nämlich den Mut zu haben, sich der Realität auszusetzen und die Fallstricke des eigenen Denkens zu durchschauen. Da wir heute von allen Seiten zu Massenmenschen geformt werden, könnte ein kleines Bisschen von dieser inneren Freiheit nicht schaden. Eine empfehlenswerte Lektüre!

Aus dem Inhalt: Teil 1, Indien: In der Tradition der Religionen ist die Wahrheit nicht zu finden, Durch einen Guru geht das direkte Wahrnehmen verloren…Teil 2, Kalifornien: Das Jetzt ist das Schweigen des Gestern,… Teil 3, Europa: Die Ursache der inneren Spaltung, Die Abtrennung des Ichs führt zu Kriegen und zur Selbstzerstörung…

praktischer Wert: 2/5
spiritueller Wert: 5/5
Das Buch kann online bestellt werden bei: Amazon.at, derbuchhaendler.at

Bildquelle (17-07-22): Amazon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • dhyana.at ist eine unabhängige Seite mit Infos und Tipps zu den Themen Meditation, Spiritualität und Yoga