Sanskrit-Kompendium, Ulrich Stiehl

Sanskrit-Kompendium, Ulrich Stiehl

Rezension der Einführung in die Sanskritsprache von dem Programmierer und Sachbuchautor Ulrich Stiehl. Moderne Wege beschreiten Sowohl innerhalb als außerhalb des universitären Bereichs stoßen an der Sanskritsprache interessierte Personen schnell einmal auf das vorliegende Sanskrit-Kompendium von Ulrich Stiehl. Der Autor hat sich schon von Jugend an für Sprache, Semantik und…

Weiter lesen

Sanskrit-Deutsch Deutsch-Sanskrit, Klaus Mylius

Sanskrit-Deutsch Wörterbuch, Klaus Mylius

Rezension des einzigen Lexikons, das auch einen Abschnitt Deutsch-Sanskrit enthält. Sanskrit für Deutsche Der Autor Klaus Mylius, geboren im Jahr 1930, war als Professor für Indologie an den Universitäten Leipzig, Bayreuth und Frankfurt tätig. Er hat mit verschiedenen Übersetzungen und Publikationen, wie zum Beispiel über altindische Ritualistik, zu dem etwas…

Weiter lesen

Die Bhagavad Gita, Kapitel 1-6, Maharishi Mahesh Yogi

Maharishi Mahesh Yogi_theuncarvedblog.com

Kritische Rezension der Übersetzung mit Kommentar zu den ersten sechs Kapiteln der Bhagavad Gita durch den Begründer von TM. Der Inder Maharishi Mahesh Yogi (1918 – 2008) hat sich als Begründer der Transzendentalen Meditation weltweit einen Namen gemacht. Weniger bekannt ist die europaweit führende Vermarktung von Ayurveda-Produkten unter der Marke…

Weiter lesen

Mensch und göttliche Ordnung, Gita Vahini, Sathya Sai Baba

Mensch und göttliche Ordnung, Sathya Sai Baba

Rezension des “Weisheitsstromes der Gita” von Sathya Sai Baba. Das Buch ist 2001 in der 4. deutschen Auflage erschienen und ist wegen seines universalen Inhaltes auch heute noch aktuell.  Gita bezieht sich auf die Bhagavad Gita. Vahini bedeutet “Fluss, Strom” und wird hier im Sinne von “Weisheitsstrom” verstanden. Sathya Sai…

Weiter lesen

  • dhyana.at ist eine unabhängige Seite mit Infos und Tipps zu den Themen Meditation, Spiritualität und Yoga