Dhyana, das Sanskritwort für Meditation

Patanjali_cage8.com

Dhyana ist bekannt als die siebte Stufe im Raja-Yoga des Patanjali. Dhyana, devanagari: ध्यान, IAST: dhyāna, ITRANS: dhyaana, ist bekannt als die siebte Stufe in Patanjalis (zw. 200 v. Chr. und 200 n.Chr.) Raja-Yoga und bedeutet Meditation, Gedanke, Reflektion, sowie tiefe und abstrakte religiöse Meditation. dhyāna ist eine lautliche Ableitung…

Continue reading

Zen Herz, Ezra Bayda

Zen Herz, Ezra, Bayda

Rezension des Buches „Zen Herz, Ein einfacher Weg zu einem Leben in Achtsamkeit und Mitgefühl“ von Ezra Bayda. Zen Herz ist nicht das neueste, wohl aber das bekannteste Buch des amerikanischen Zen-Meditationslehrers Ezra Bayda. Mit dem vorliegenden Werk ist ihm eine strukturierte und übersichtliche Einführung in den Zen-Meditationspfad gelungen, der…

Continue reading

Sinken und Erregung – die zwei großen Hindernisse in der Meditation

Meditation_aponderingmind.org

Der 14. Dalai Lama über Sinken und Erregung als hauptsächliche Schwierigkeiten bei der Meditation. Auszug aus der in dem Buch “Yoga des Geistes” enthaltenen Anleitung zur Geistesschulung, Hamburg, 1982. Wer kennt nicht die vielen idyllischen Bilder von Menschen, die meditieren und inneren Frieden und inneres Glück erfahren. Kaum beginnt man…

Continue reading

Das Wunder der Achtsamkeit, Thich Nhat Hanh

Das Wunder der Achtsamkeit, Thich Nhat Hanh

Rezension der Einführung in die Achtsamkeitsmeditation durch den vietnamesichen Zen-Meister Thich Nhat Hanh. Am 6. September 2017 wird Thich Nhat Hanh die Ehrenmedaille des Union Theological Seminary von New York erhalten als “Anerkennung seiner bemerkenswerten globalen Bemühungen.” Thich Nhat Hanh, der laut einer Information von Buddhismus aktuell vor kurzem (September…

Continue reading

Die Kunst des Lebens, William Hart

Die Kunst des Lebens, William Hart

Rezension der Einführung in Vipassana-Meditation nach S.N.Goenka. William Hart leitet seit 1982 regelmäßig Vipassana-Kurse in der Tradition von S.N. Goenka in aller Welt. Vipassana ist an sich eine Kunst uralter buddhistischer Meditation, die in vielen südostastiatischen Ländern verbreitet ist. Dennoch kann man sagen, dass der burmesische Lehrer U Ba Khin…

Continue reading

Meine Religion ist Freundlichkeit, Seminar am Tibetzentrum, 2.9.2017

Tibetcenter_en.wikipedia.org

Säkulare Ethik im Alltag leben. Sam. 2.9., 10 – 17.30 Uhr Für alle, die sich für die tibetische Form des Buddhismus und der Meditation interessieren, eignet sich als Einstieg ein Besuch im Tibetzentrum in Knappenberg, das etwa in der Mitte zwischen Graz und Klagenfurt liegt. Am 2. September findet dort…

Continue reading

Stille, die aus dem Herzen kommt, Thich Nhat Hanh

Stille, die aus dem Herzen kommt

Rezension des Büchleins mit dem Untertitel „Innere Ruhe finden in einer lauten Welt.“ Der Zen-Meister und Friedensaktivist Thich Nhat Hanh präsentiert in dem Büchlein aus dem Jahr 2015 Gedanken zum Aspekt der Stille. In der Einleitung thematisiert er die Situation vieler moderner Menschen, dass wir praktisch unaufhörlich von Sinneseindrücken umgeben…

Continue reading

Die Welt mit Buddhas Augen sehen – 25.08.2017

Kadampa Meditationszentrum

Öffentlicher Vortrag zum Buddhismus in Wien Am 25.08.2017 findet im Kadampa Meditationszentrum in Wien ein öffentlicher Vortrag statt zum Thema „Die Welt mit Buddhas Augen sehen – Einführung in buddhistisches Tantra.“ Die Veranstaltung dauert von 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr und beinhaltet eine geführte Meditation zu Beginn, den Vortrag –…

Continue reading

  • dhyana.at ist eine unabhängige Seite mit Infos und Tipps zu den Themen Meditation, Spiritualität und Yoga