Zen-Buddhismus und Psychoanalyse, Erich Fromm

Zen-Buddhismus und Psychoanalyse, Erich Fromm

Rezension eines Vortrags von Erich Fromm aus dem Jahr 1957. Der Vortrag über Zen-Buddhismus und Psychoanalyse von Erich Fromm (1900 – 1980) befindet sich in der Taschenbuch-Ausgabe zusammen mit zwei weiteren Vorträgen von Daisetz Teitaro Suzuki und Richard de Martino oder in unabhängiger Fassung in der e-book-Ausgabe. Alle drei Vorträge…

Weiter lesen

Yoga des Geistes, Vorträge des 14. Dalai Lama

Yoga des Geistes, Dalai Lama

Rezension der Vortragssammlung zum Thema der Geistesschulung, neu aufgelegt im Mai 2017. Dass dieses Buch mit Vortragsinhalten aus dem Jahr 1982 und des weiteren aus den 60er Jahren aktuell neu aufgelegt wurde, ist aufschlussreich. Tatsächlich enthält es eine authentische und für deutschsprachige Personen gut verständliche Darstellung des tibetischen Buddhismus durch…

Weiter lesen

Die Kunst des Lebens, William Hart

Die Kunst des Lebens, William Hart

Rezension der Einführung in Vipassana-Meditation nach S.N.Goenka. William Hart leitet seit 1982 regelmäßig Vipassana-Kurse in der Tradition von S.N. Goenka in aller Welt. Vipassana ist an sich eine Kunst uralter buddhistischer Meditation, die in vielen südostastiatischen Ländern verbreitet ist. Dennoch kann man sagen, dass der burmesische Lehrer U Ba Khin…

Weiter lesen

Stille und Leere im Zen-Buddhismus, Carl A. Keller

CarlAKeller Beitragsbild

Der im Jahr 2008 verstorbene Religionswissenschaftler und Theologe Carl A. Keller hat in einem bisher nur im Internet veröffentlichten Artikel die Ursprünge und den Charakter des Zen-Buddhismus sehr anschaulich und informativ dargestellt. Im folgenden gebe ich eine stark gekürzte Zusammenfassung seines Artikels wieder: Der Begriff zen leitet sich von dhyana…

Weiter lesen

  • dhyana.at ist eine unabhängige Seite mit Infos und Tipps zu den Themen Meditation, Spiritualität und Yoga