Das Svadhisthana-chakra und das bija-mantra VAM

Varuna-makara_en.wiktionary.org

Wie rezitiert man das bija-mantra VAM, वं ? Was ist seine Bedeutung? Audio-Aufnahme des sogenannten Keim-Mantra (bija-mantra) VAM zum Anhören und zum Selbst-rezitieren. Die Silbe, oder besser gesagt, der Buchstabe VAM ist das  Keim-Mantra des zweiten Energiezentrums, svādhiṣṭhāna cakra. Nach den Regeln des Sanskrit folgt jedem Konsonanten automatisch der Vokal…

Weiter lesen

Muladhara Chakra – das bija-mantra lam

Muladhara-chakra_en.wikipedia.org

Der Sanskrit-Buchstabe laṁ लं ist das sogenannte Keim-mantra des ersten Energiezentrums. Das Wurzel-Zentrum, mūlādhara cakra, liegt an der Basis der Wirbelsäule. Bija ist das Sanskritwort für “Keim” und  bija-mantra bedeutet, dass der in der Sprache des Menschen geäußerte Laut laṁ dem von der feinstofflichen Schwingung ausgehenden Ton des mūlādhara cakra…

Weiter lesen

  • dhyana.at ist eine unabhängige Seite mit Infos und Tipps zu den Themen Meditation, Spiritualität und Yoga