Bija-Mantra OM und Mandukya-Upanishad

OM_Scigola-pixabay

Das Mantra OM ist das Keim-Mantra (bija-mantra) des sechsten Energiezentrums an der Stirn, das Ajna-Chakra. Es ist heutzutage quasi in aller Munde. Nichtsdestotrotz ist seine Bedeutung eine äußerst tiefe. Wohl niemand wird diese Bedeutung auf die Schnelle erschlüsseln können. So möchte ich nur einige interessante Gedanken darstellen, die für eine…

Weiter lesen

Das Svadhisthana-chakra und das bija-mantra VAM

Varuna-makara_en.wiktionary.org

Wie rezitiert man das bija-mantra VAM, वं ? Was ist seine Bedeutung? Audio-Aufnahme des sogenannten Keim-Mantra (bija-mantra) VAM zum Anhören und zum Selbst-rezitieren. Die Silbe, oder besser gesagt, der Buchstabe VAM ist das  Keim-Mantra des zweiten Energiezentrums, svādhiṣṭhāna cakra. Nach den Regeln des Sanskrit folgt jedem Konsonanten automatisch der Vokal…

Weiter lesen

Kundalini Yoga als höchster Yoga

Shiva_indian-temples-history.ln

Dritter Teil über Wesen und Bedeutung des Kundalini Yoga In diesem dritten Teil über den Kundalini Yoga werde ich sehr viel aus dem Büchlein “Kundalini Yoga” von M. P. Pandit zitieren. Dieser hat es unternommen, das fundamentale Werk über den Kundalini Yoga „Die Schlangenkraft“ von Sir John Woodroffe alias Arthur…

Weiter lesen

  • dhyana.at ist eine unabhängige Seite mit Infos und Tipps zu den Themen Meditation, Spiritualität und Yoga