Achtsamkeitstag am 15.4.2018 im Shambhala Meditationszentrum Wien

Waldprimel_Alina Kumaris

Veranstaltungshinweis zum Achtsamkeitstag unter der Leitung von Sabine Putze. Das Shambhala Meditationszentrum in 1070-Wien bietet am Sonntag, den 15.4.2018 einen sogenannten Achtsamkeitstag an. Achtsamkeitsübungen im Sitzen, beim Gehen, Essen und Reden bringen uns ganz unmittelbar in Kontakt mit uns selbst, unserem Da-sein. Wir können wieder Kraft für unseren Alltag gewinnen.…

Continue reading

Meditation Wien – Übersicht über die Zentren

Meditation_Heather Patterson Moore-Snapwire

Datenbank für Meditierende und Anbieter von Meditationskursen im Raum Wien. A-1010 Wien Meditas Adresse: Rauhensteingasse 4/2, 1010 Wien – 2.Liftstock Info: Meditation…… ist ein lächelndes Verweilen im lebendigen Kommen und Gehen des Augenblicks. Schweigen ist nicht nur Nicht-Sprechen, sondern bewusstes Erleben der Stille, Ausschwingung der Erregungen und Bewegungen, körperlich und…

Continue reading

Dhyana, das Sanskritwort für Meditation

Patanjali_cage8.com

Dhyana ist bekannt als die siebte Stufe im Raja-Yoga des Patanjali. Dhyana, devanagari: ध्यान, IAST: dhyāna, ITRANS: dhyaana, ist bekannt als die siebte Stufe in Patanjalis (zw. 200 v. Chr. und 200 n.Chr.) Raja-Yoga und bedeutet Meditation, Gedanke, Reflektion, sowie tiefe und abstrakte religiöse Meditation. dhyāna ist eine lautliche Ableitung…

Continue reading

Zen Herz, Ezra Bayda

Zen Herz, Ezra, Bayda

Rezension des Buches „Zen Herz, Ein einfacher Weg zu einem Leben in Achtsamkeit und Mitgefühl“ von Ezra Bayda. Zen Herz ist nicht das neueste, wohl aber das bekannteste Buch des amerikanischen Zen-Meditationslehrers Ezra Bayda. Mit dem vorliegenden Werk ist ihm eine strukturierte und übersichtliche Einführung in den Zen-Meditationspfad gelungen, der…

Continue reading

7. Österreichisches Kundalini Yoga Festival 2018

Kundalini Festival_kundalini-yoga-festival.de

Veranstaltungshinweis zum Festival in Gamlitz, organisiert von der KYTA Austria (Kundalini Yoga Teacher Association) Für alle, die Freude an Kundalini Yoga haben oder wissen wollen, was Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan ist, hier ein Link zur Anmeldeseite für das 7. Österreichische Kundalini Yoga Festival vom 30.5. bis 3.6.2018. Yoga Bhajan…

Continue reading

Yoga Yoga – Genießen, Wohlfühlen, Schön sein, von Lorna Lee Malcolm

Yoga Yoga, Lorna Lee Malcolm

Rezension des Ratgebers für ein gesundes und entspanntes Leben von der Reebok-Geschäftsführerin Lorna Lee Malcolm. Reebok ist nach Adidas einer der führenden Sportbekleidungshersteller. – Das Buch ist sowohl im Taschenbuch-Format, als auch in gebundener Ausgabe nur noch in gebrauchtem Zustand erhältlich und besticht vor allem durch seine Gestaltung im Querformat…

Continue reading

Selbstgespräche, Das letzte Tagebuch, Krishnamurti

Selbstgespräche_Jiddu Krishnamurti

Rezension des Tonband-Tagebuchs von Jiddu Krishnamurti. Vom 25. Februar 1983 bis zum 30. März 1984 führte Krishnamurti eine Art Tagebuch mittels Tonbandaufnahmen, da er bereits zu zittrig zum Schreiben war. Es sind die letzten Aufzeichnungen dieser Art, bevor er am 17. Februar 1986 verstarb. Krishnamurti offenbart sich in diesen Selbstgesprächen…

Continue reading

Der Vogel im Wind, Die Weisheit des Zen, Osho

Der Vogel im Wind, Osho

Eine Sammlung von Vorträgen des damaligen Bhagwan aus dem Jahr 1974. Rezension der elf Vorträge, die Osho ausgehend von Anekdoten aus dem Zen-Buddhismus anlässlich eines Meditationscamps gehalten hat. Als revolutionärer “Anti-Guru”, der alle bisherigen Traditionen indischer Geistschulung vor den Kopf gestoßen hat, ist Osho heute in weiten Kreisen bekannt. Wesentlich…

Continue reading

Kann das Leiden jemals enden? Jiddu Krishnamurti

Die Vorträge in Washington. Über Frieden, Leiden und Bewusstsein. Rezension der beiden Vorträge, die Jiddu Krishnamurti zehn Monate vor seinem eigenen Tod am 20/.21. April 1985 in Washington D.C. gehalten hat. Bei den beiden Vorträgen in Washington handelt es sich um ein kleines Büchlein, das schnell überschaut werden kann. Im…

Continue reading

Meditation – welche Sitzhaltung ist richtig für mich?

Sukhasana_Alina Kumaris_dhyana.at

Demonstration der verschiedenen möglichen Sitzhaltungen für eine Meditation. Eine gute Sitzhaltung ist eine wichtige Grundlage für die Praxis einer Meditation. Abgesehen von wenigen Ausnahmen wie die sogenannte Dynamische Meditation nach Osho oder die Gehmeditation im Zen, übt man eine Meditation normalerweise im Sitzen aus. Nur wenn man physisch sehr geschwächt…

Continue reading

  • dhyana.at ist eine unabhängige Seite mit Infos und Tipps zu den Themen Meditation, Spiritualität und Yoga