Das große illustrierte Yogabuch, Swami Vishnudevananda

Das große illustrierte Yogabuch-Swami Vishnudevananda

Rezension des Yoga-Standardwerks aus dem Jahr 1959, in der 9. Auflage von 2001, von Swami Vishnudevananda, dem Begründer der Sivananda Yoga Vedanta Zentren. Das große illustrierte Yogabuch, ein Evergreen Wieso ein Buch rezensieren, dass vor nun genau 60 Jahren auf dem – englischen – Büchermarkt erschienen ist (Die deutsche Erstauflage…

Weiter lesen

Petar Danow, Begründer der Universellen Weißen Bruderschaft

Beinsa Duno_wikipedia

Kurzbiographie eines großen spirituellen Erneuerers. Über die Buchrezension von Mikhael Aivanhovs Yoga der Ernährung bin ich auf die interessante Persönlichkeit Petar Danow – eingedeutscht Peter Deunov –  gestoßen, der der Lehrer von Aivanhov war. Lehrjahre in Amerika Petar Danow wurde am 11. Juli 1864 in dem Dorf Nikolaevka in der…

Weiter lesen

Eckhart Tolle, Sri Aurobindo, von A.S.Dalal

Eckhart Tolle, Sri Aurobindo, A.S. Dalal

Eckhart Tolle, Sri Aurobindo – Texte, Begegnungen und Gespräche mit A.S. Dalal Rezension der vergleichenden Betrachtungen zwischen den Lehren von Eckhart Tolle und Sri Aurobindo. Ein neues Denken, Ein neuer Mensch, Eine neue Welt – dies sind die positiven Ideen, die der Autor des vorliegenden Werkes A.S. Dalal sowohl in…

Weiter lesen

Erklärung, Prophylaxe, Therapie der Krebskrankheit, Heinz Grill

Erklärung, Prophylaxe, Therapie der Krebskrankheit, Heinz Grill

Rezension des Buches über die Krebskrankheit von dem Geistforscher und Yoga-Experten Heinz Grill. Von einer Besucherin meiner Webseite wurde ich auf dieses Buch aufmerksam gemacht und so ist es ein willkommener Anlass, eine Rezension darüber zu verfassen. Auf dhyana.at gibt es bereits zwei Rezensionen von Büchern von Heinz Grill: Die…

Weiter lesen

Suche nach dem Sinn des Lebens, Willigis Jäger

Suche nach dem Sinn des Lebens, Willigis Jäger

Rezension der Sammlung von Texten aus der Arbeit von dem Benediktinermönch Willigis Jäger. Der Autor des vorliegenden Buches hat eine außergewöhnliche Biographie aufzuweisen. Der heute 93-Jährige gehört zu den Menschen, denen die Verbindung von östlicher und westlicher Spiritualität ein Anliegen ist, ohne aber ungute Vermischungen zu erzeugen. Während eines sechsjährigen…

Weiter lesen

Axel Burkart und die wissenschaftliche Seite der Spiritualität

Axel Burkart_peoplecheck.de

Biographische Skizze über den Mathematiker und Informatiker, der sich der Spiritualität auf wissenschaftliche Weise annähert. Axel Burkart ist 1951 in der ehemaligen DDR geboren, aber schon mit zwei Jahren in den Westen gekommen, da seine Eltern fliehen mussten. Sein Vater, ein erfolgreicher Unternehmer, war von seinen eigenen Mitarbeitern hingehängt worden,…

Weiter lesen

Der Vogel im Wind, Die Weisheit des Zen, Osho

Der Vogel im Wind, Osho

Eine Sammlung von Vorträgen des damaligen Bhagwan aus dem Jahr 1974. Rezension der elf Vorträge, die Osho ausgehend von Anekdoten aus dem Zen-Buddhismus anlässlich eines Meditationscamps gehalten hat. Als revolutionärer “Anti-Guru”, der alle bisherigen Traditionen indischer Geistschulung vor den Kopf gestoßen hat, ist Osho heute in weiten Kreisen bekannt. Wesentlich…

Weiter lesen

Spiritualität, Ein ganzer Mensch sein, Anselm Grün

Spiritualität, Anselm Grün

Rezension der Einführung in christliche Spiritualität des Benediktinerpaters Anselm Grün. Der Benediktinerpater Anselm Grün unternimmt es, in Taschenbuchform eine Möglichkeit christlicher Spiritualität aufzuzeigen. Das Buch enthält eine klare und übersichtliche Gliederung: Auf die Betrachtung der Begriffe “menschliche Reife” und “Spiritualität” erfolgt die Frage nach dem Ziel des Weges, nämlich ein…

Weiter lesen

Die schönsten Texte von Jiddu Krishnamurti, Hrg. Richard Reschika

Die schönsten Texte von Jiddu Krishnamurti

Rezension der Texte aus der Reihe “Perlen der Weisheit” im Herder-Verlag. Jiddu Krishnamurti, der große Weisheitslehrer, hat keine bestimmte Lehre begründet. Vielmehr war es ihm ein Anliegen, die Menschen zum eigenständigen Reflektieren und Beobachten des Lebens in all seinen Facetten anzuregen. Er hat selbst auch keine Bücher geschrieben, sondern es…

Weiter lesen

Matri Vani, Shri Anandamayi Ma, Worte der Mutter

Matri Vani, Shri Anandamayi Ma

Rezension des Büchleins mit Zitaten von Anandamayi Ma Matri ist das Sanskritwort für Mutter und Vani ist die Beredsamkeit. “Worte der Mutter” könnte man den Titel also ganz einfach übersetzen. Anandamayi Ma hat keine spezielle Lehre hinterlassen, hat aber kontinuierlich Ratschläge zur persönlichen Lebensführung wie zur spirituellen Entwicklung gegeben. Die…

Weiter lesen

  • dhyana.at ist eine unabhängige Seite mit Infos und Tipps zu den Themen Meditation, Spiritualität und Yoga